DFB Schiedsrichter Neulings Crashkurs bei der FT Starnberg 09

Die Schiedsrichtergruppe Weilheim führt jedes Jahr unter der Leitung unseres Lehrteams - Martin Preininger, Rupert Schneider und Stefan Rießenberger- einen SR-Neulingskurs durch.

Die SRG Weilheim freut sich über jeden Neuzugang, der die Gruppe verstärkt und somit den Spielbetrieb im Spielgebiet mit geprüften Schiedsrichtern ermöglicht.

Im Kurs werden die aktuellsten SR-Regeln geschult und es wird anhand von Beispielvideos aus der Bundesliga stets ein praktischer Bezug hergestellt.

Die wichtigsten Zugangs-voraussetzungen auf einen Blick:

  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Mitglied in einem Verein
  • Ausbildungsdauer: 8 Doppelstunden
  • Prüfung:
    • Praktisch: 1000m-Lauf in mindestens 8 Minuten
    • Theoretisch: das Bestehen eines schriftlichen Regeltests

Es gibt einige Vorteile, die man als Schiedsrichter genießt

und die für viele Schiedsrichter auch vordergründig wichtig sind.

 

Diese sind:

  • Ansehen als Respektsperson
  • Freier Eintritt zu Spielen
  • In der Regel kostenfreie Versorgung auf Turnieren
  • Vergünstigungen beim Einkauf von Sportartikeln
  • Man unterscheidet sich durch seinen qualifizierten Blick auf den allseits beliebten Fußballsport

Man sollte nicht vergessen, dass das Leiten von Spielen darüberhinaus auch stets eine Weiterbildung der Persönlichkeit darstellt und sich recht oft auch positiv auf das Berufsleben auswirken kann.  Im Folgenden einige Attribute, die durch das "Pfeifen" gestärkt werden:

  • Sicherheit beim Entscheiden
  • Mut zum Entscheiden
  • Durchsetzungsvermögen
  • Selbstbewusstsein
  • Persönlichkeit darstellen
  • Lösen von Konfliktsituationen
  • Umgang mit Kritik lernen

Und zuguterletzt sollte man sich bewußt machen - ein Verein, der für seine Verbandsspiele, aber auch für seine Hallen- und Rasenturniere ausgebildete Schiedsrichter einsetzt und entlohnt, der zeigt allen teilnehmenden Mannschaften, deren Trainern sowie den Zuschauern:

  • daß hier der Sport und seine Regeln ernstgenommen werden
  • daß unbedingte Fairness und Objektivität herrschen (keine „Heimschiedsrichter“)
  • daß alle Spieler von den ausgebildeten Schiedsrichtern etwas lernen können
  • daß es für alle Teilnehmer durchgängig die exakt gleichen Bedingungen gibt.
  • daß somit auch der wirklich Beste gewinnen kann

Diese Verantwortung zu übernehmen ist respektabel und macht stolz !

 

Einwöchiger "Crash-Kurs" 2016

  • Weitere Informationen und Anmeldung über www.srg-weilheim.de
  • Kosten:  55,- EUR bar gegen Quittung (wird vom jeweiligen Heimatverein erstattet)
  • Datum: ab 29.10.2016
  • Tage: 6 Tage in Folge
  • Gastgebender Verein: FT Starnberg 09
  • Ort: Ottostraße 37-39, Starnberg
  • Ablauf:

 

Alle Teilnehmer erhalten vor dem Kurs eine Anmeldebestätigung und Informationen per Mail.

Nach Absolvieren des Kurses sowie nach Leitung der ersten Spiele (mit Unterstützung durch erfahrene Schiedsrichterbetreuer vor Ort) erhalten die Jungschiedsrichter ihre DFB Schiedsrichterausweise.

 


Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder