G1 bleibt auch in Germering auf Goldkurs

Am Wochenende waren unsere G1 Jungs beim U7 Turnier des SV Germering zu Gast. Etwas krankheitsgebeutelt starteten wir mit nur einem Wechselspieler. Aber die Jungs hatten von Anfang an viel Lust auf das tolle Event und gleich das erste Spiel gegen die starke Truppe der FT Gern hatte es in sich.

Da wir im letzten Aufeinandertreffen knapp verloren hatten, wollten die Jungs dieses mal zeigen, was sie können und starteten überzeugend stark. Bald konnten sie mit 1:0 in Führung gehen, Gern antwortete eigentlich postwendend mit dem Ausgleich. Also wieder los , Starnberger erspielte sich einige Chancen und konnte erneut in Führung gehen, aber die Gerner zeigten auch ihre Qualitäten und glichen erneut aus und konnten sogar das Spiel für sich drehen. Das schöne an der Starnberger G1 ist, dass sie niemals aufgeben und bis zum Schluss alles rein hauen und so konnten sie kurz vor Schluss zu einem gerechten 3:3 ausgleichen. Im zweiten Gruppenspiel ging es gegen den SC Lerchenauer See, die sogar ohne Wechselspieler angereist waren. Die Starnberger hatten hier keine großen Probleme und gewannen mit 11:0. Im letzten Spiel ging es gegen den SpVgg Haidhausen . Mit mächtig Respekt, auf Grund des letzten Turniers starteten die Starnberger in das Spiel. Es dauerte ein wenig, dann konnten sie den 1:0 Führungstreffer schießen. Beim Anstoß schoss ein sehr groß gebauter Haidhausener Spieler von der Mittellinie aufs Tor und der ging leider rein, Ausgleich. Aber wieder zeigten die Starnberger Moral und konnten kurz darauf erneut in Führung gehen. Jetzt hatte Haidhausen keine Chancen mehr und Starnberg konnte das Spiel mit 5:1 für sich entscheiden. 

Im Halbfinale ging es gegen den SC Amicitia. Mit einem 9:0 Erfolg zogen die Starnberger erneut ins große Finale ein und wie erwartet hatte sich auch die FT Gern im Halbfinale durchsetzte können und so kam es zu der erneuten Auflage der beiden stärksten Teams gegeneinander. Die Starnberger hatten im Finale von Anfang an die Oberhand und zeigten , dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen möchten. Schnell gingen sie mit 1:0 in Führung und konnten kurze Zeit später sogar auf 2:0 Erhöhen. Nach einer Grätsche im gegnerischen Strafraum, bekamen wir sogar einen Elfmeter zugesprochen, leider wurde dieser direkt auf den Torwart geschossen, der ihn halten konnte. Gern schöpfte etwas Mut und trotzdem konnte wir auf 3:0 erhöhen. Es sah gut aus, nur noch 3 Minuten bei einer so komfortablem Führung. Die Starnberger wurden jetzt unkonzentriert und Gern wieder stärker, logisch dann der 1:3 Anschlusstreffer.  Erneutes Chaos in der letzten Spielminute sorgte sogar noch für einen Pfostenschuss von der FT Gern. Aber das sollte es gewesen sein, das Spiel war aus und die Freude groß über so einen toller Erfolg. Gratulation aber auch an Gern, die es uns echt schwer gemacht haben.

Nächst Woche könnt ihr euch revanchieren, da heisst es bei unserem Heimturnier ein guter Gastgeber zu sein.

Wir freuen uns auf ein sehr starkes Teilnehmerfeld im Jahrgang 2011 und vor allem auf ein Turnier unter Freunden. :-)

Vielen Dank an den SV Germering für das Top organisierte Turnier, wir freuen uns, dass auch ihr kommende Woche unsere Gäste seid.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder