G1 feiert Turniersieg beim SV Planegg

Jetzt geht es so langsam auf die Zielgerade, was die Hallenrunde unserer 09er betrifft. Heute waren wir beim SV Planegg beim F3 Turnier zu Gast. Ferienbedingt konnten wir noch nicht auf alle Spieler der G1 zurück greifen und so waren es Timo und Emil aus der G2, die uns heute aushalfen und ihre Sache gegen die Großen ganz hervorragend meisterten. Erst mal sind zwei Mannschaften nicht gekommen und so haben die Verantwortlichen den Turnierplan umgestellt. Jetzt spielten sechs Teams im Modus Jeder gegen Jeden.

Wir durften das Turnier mit unserem Spiel gegen den TSV Geberau eröffnen. Von Anfang an waren die Starnberger überlegen und konnten das Spiel hauptsächlich in Gegners Hälfte bestreiten. Die Starnberger kombinierten gut und gingen schnell mit 3:0 in Führung, dann dachte mal wieder jeder, es geht auch alleine und so verloren die Jungs in unnötigen Situationen den Ball. Gefährlich wurde es allerdings nicht mehr und am Ende hieß es 4:0 für die FT09. Im zweiten Spiel ging es gegen den Gastgeber SV Planegg. Hier kombinierten die Jungs von Anfang an hervorragend und gewannen hochverdient mit 7:0 . 

Im dritten Spiel hieß der Gegner Ludwigvorstadt. Die gegnerischen Jungs schienen schon älter zu sein, als alle anderen Teams, was man hauptsächlich an ihrer Körpergröße und der sehr reifen Spielanlage sehen konnte. Egal es entwickelte sich ein tolles Spiel und unser G2 Spieler Timo sorgte mit einem tollen Schuss zur 1:0 Führung. Diese konnten wir aber leider nicht halten und mussten durch einen schönen Spielzug des Gegners den 1:1 Ausgleich hinnehmen. Gegen den FSV Harthof ging es um alles, denn sie waren mit uns punktgleich. In den ersten 5 Minuten waren die Gegner deutlich stärker als wir und unser sehr starke Keeper Pablo rettete uns das 0:0. Dann wurden auch die Starnberger mutiger und erspielten sich Chancen. Abidin erkämpfte sich hervorragend den Ball, spielte einen klugen Pass auf Emil und der sah , dass der Torwart weit rechts stand und schoss ihn clever ins linke Eck zum umjubelten 1:0 Siegtreffer. Puh, das war ein tolles Spiel beider Teams.

Das letzte alles entscheidende Spiel gegen Harteck, auch hier war klar der Sieger der Partie kann Turniersieger werden. Etwas verschlafen startete die Partie für Starnberg. Leider, denn das konnte der Gegner nutzen um in Führung zu gehen. Doch der Ausgleich fiel postwendend und sogar der Führungstreffer lag in der Luft. In einem spannenden und tollem Spiel gab es keine weiteren Tore. Mit 11 Punkten und 14:2 Toren standen unsere Jungs der G1 und G2 am Ende an erster Stelle und durften einen weiteren Turniersieg umjubeln.

Auch sein Debüt im Starnberger Outfit hatte heute unser neuer Trainer Nico Leibl. Nico war jahrelang sehr erfolgreich beim SV Wielenbach und seit jüngster Zeit auch bei der Löwen Fussballschule als Trainer tätig. Wir freuen uns, so einen tollen jungen Trainer bei uns in Starnberg willkommen zu heissen, das war ein erfolgreicher Einstand im Anzug der 09er. ;-)

Gratulation an Jan, Abidin, Emil, Timo, Linus, Ercan und Pablo

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder