Team G Junioren als F4 im Spielbetrieb - Jahrgang 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainerteam: Katrin Rumland und Nikolaj Leibl

Trainingszeiten: Montag und Donnerstag 17:00 - 18:30 Uhr

Hast Du Fragen oder möchtest Du zum Probetraining kommen? 
Mail an  This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

F4-Jugend Ergebnisse und Tabelle

... lade Liga ...

F4 (U7) gewinnt Klostercup und wird 3. Platz beim Olydorf Cup

Auf ein erfolgreiches Wochenende kann unsere F4 des Jahrgangs 2010 zurück blicken. Am Freitag waren sie zu Gast beim TSV Schäftlarn. Bei einem gut organisierten Turnier machte es Spaß den jungen Seelöwen zu zu sehen, sie bekamen viel Lob von außen , wie spielreif sie schon sind und dominierten fast alle ihre Spiele. Nur im letzten Spiel hatten die Kids etwas den Faden verloren, allerdings standen die Starnberger schon vorher als Turniersieger fest und dachten dann, sie könnten mal alles alleine versuchen. Gratulation zum 1. Platz.

Am Sonntag dann beim großen Olydorf Cup in München. 20 Mannschaften aus dem Münchener und sogar auch Nürnberger Raum gaben sich die Ehre. Die Starnberger konnten ihre Gruppe als Gruppensieger verlassen und qualifizierten sich für die Goldrunde. Im Viertelfinale ging es mächtig zur Sache, ein sehr körperbelohntes Spiel von beiden Seiten endete 1:0 für die FT09.

Im Halbfinale ging es gegen die Sportfreunde München. Auch hier wieder ein kampfbetontes, gutes Spiel mit leichten Chancenplus für die FT09. Leider sollte der Ball nicht rein und wir verloren knapp mit 1:0 gegen den späteren Turniersieger. Im Spiel um Platz drei ging es erneut gegen den TV Vohburg. Eine sehr spielstarke Mannschaft. Knapp aber verdient endete das Spiel 1:0 für die jungen FT´ler, die somit einen starken 3. Platz erreichten. Gratulation

F4 (U7) mit guter Vorstellung beim Slimy Cup Starnberg

Unsere G Junioren waren die ersten , die den Slimy Cup spielen durften. Am Freitag um 15:00 Uhr ging es in zwei siebener Gruppen los. Die Starnberger spielten eine gute Vorrunde und konnten alle Spiele außer gegen die starken Wendelateiner gewinnen. Gegen Wendelstein erkämpften sie sich ein 1:1. Als Gruppensieger gingen sie gegen den TSV Grünwald in das Halbfinale.

Eigentlich eine Mannschaft die wir gut kennen und die ersten fünf Minuten gehörten auch den Starnbergern die klar spielbestimmend waren. Leider verpassten wir es bei zwei hundertprozentigen Chancen in Führung zu gehen. Die Grünwalder wurden stärker und nutzen ihre Chancen, als Starnberg mit allen Mann weit aufgerückt war. Nach dem 0:1 konnten die Seelöwen nicht zurück in ihr Spiel finden und waren auch mächtig beeindruckt von der Grünwalder Fanbase, die für ein U7 Turnier doch ein wenig fehl am Platz war. Grünwald war jetzt stärker und erhöhen auf 2:0 und am Schluss sogar auf 3:0.  Das Ergebnis fiel am Schluss zwar etwas hoch aus, war aber nicht unverdient, da die Starnberger nach dem Rückstand einfach nicht mehr zurück ins Spiel fanden.

Das Spiel um Platz 3 gewannen sie dann im Siebenmeterschießen gegen den SV Aubing. Somit erreichten sie einen guten 3. Platz bei einem starken Teilnehmerfeld. Turniersieger wurde die überragende Mannschaft des SV Germering, die das Finale ohne Mühen, eindrucksvoll mit 6:0 gewinnen konnten. Respekt und Gratulation.

Gleich am nächsten Morgen waren wir wieder am Start, denn leider hatten beim U8 Turnier einige Teams abgesagt. Ohne Auswechselspieler und als jüngste Mannschaft gingen wir an den Start. Jungs was ihr an diesem heissen Tag gegen die großen ohne Wechselspieler erreicht habt, war eindrucksvoll. Als Gruppensieger schlossen sie die Vorrunde ab. In der Finalrunde um die Plätze 1-8 verpassten sie sogar nur ganz knapp den Einzug ins Halbfinale.

Weiterlesen: F4 (U7) mit...

F4 (U7) mit weiterm Turniersieg beim Soccercup der SG am See

Am Wochenende waren wir beim großen Soccer Cup der SG am See zu Gast. Bei tollem Fussballwetter , vier hervorragend hergerichteten Plätzen und 16 interessanten Teilnehmern hatten wir mächtig Spaß. Unsere F4 startete mit Hilfe von einigen G2 Spielern mit zwei Starnberger Mannschaften . Unsere erste Mannschaft traf im ersten Spiel gegen die starke Truppe vom Staffelsee, dem TSV Murnau. Man merkte den Kindern an, dass sie sich erst wieder auf das sehr kleine Spielfeld und die neu Teamgröße mit nur fünf Feldspielern einstellen mussten. Sie hatten zwar Chancenplus, konnten aber nichts zählbares mitnehmen, so blieb es beim 0:0 . Im den darauffolgenden Spielen lief es dann immer besser, so hatte man die SG am See II mit 4:0 voll im Griff, auch das Spiel gegen Hechendorf war fest in Starnberger Händen, sie erspielten sich schnell das 2:0 , verpassten aber den Sack zu zu machen, Hechendorf konnte noch auf 1:2 verkürzen.

Im Viertelfinale ging es gegen die Freunde aus Weidach. Mit einem 3:0 Sieg , dieses Mal eine klare Angelegenheit, auch das Halbfinale gegen Waldperlach konnte mit 2:0 gewonnen werden und so standen unsere 2010er wieder in einem Finale. Wieder ging es gegen den TSV Murnau, die sich im Siebenmeterschießen gegen den TSV MIlbertshofen durchsetzen konnten. Dieses Spiel waren wir klar stärker und konnten das Finale klar mit 2:0 für uns entscheiden. Super Jungs. 

Weiterlesen: F4 (U7) mit...

F4 (U7) überzeugt in Steinhöring

Einen weiteren Ausflug machten unsere 2010er dieses Wochenende zum TSV Steinhöring und so konnte man mal gegen noch ganz unbekannte Teams spielen.

Am heutigen Tag überzeugten die jungen Starnberger alle Teams und Zuschauer von ihrem schon sehr reifen Spiel und kombinierten teilweise schon sehr ansehnlich.

Am Ende waren sie nach 5 Spielen mit 15 Punkten und 25:0 Toren ganz vorne und hatten sich ein Eis und eine Abkühlung verdient.

Jetzt stehen einige schwere Turniere an, erst wird noch das letzte Punktspiel gegen die F2 von Hechendorf bestritten, ehe es dann nach Perchting zum Soccer Cup geht. Dort gibt es dann schon ein stärkeres Teilnehmerfeld.

Ganz interessant wird es dann am 7.7 bei unserem stark besetzten Heimturnier, bei dem wir auch endlich wieder unsere ganzen starken Freunde aus der Hallensaison wieder treffen. Wir freuen uns.

Kicken wie die Profis in der Allianz Arena

Endlich war es soweit, unsere Teams durften auch dieses Jahr wieder die Gunst der Sommerpause nutzen, um in der Allianz Arena, auf dem heiligen Rasen selber Fussball zu spielen. Möglich macht dieses die Stadt München. Vielen Dank an dieser Stelle.

Wir hatten zwei Plätze zur Verfügung, auf dem einen lieferte sich unsere E1 ein spannendes Freundschaftsspiel gegen den TSV Schwabhausen und auf dem anderen haben wir ein internes Spiel unserer Bambini Mannschaften gemacht. 23 Kinder aus der F4, F5 und G2 traten in zwei gemischten Teams gegeneinander an.

Los ging es mit dem Umziehen in der Kabine, in welcher gerade noch der BVB die Schnürsenkel gebunden hat, danach mit Champions League Musik durch den Spielertunnel und rein in dieses schöne, mächtige Stadion.

In den 60 Minuten, die uns zur Verfügung standen , konnten alle viel spielen. Beide Teams konnten Tore bejubeln in der großen Arena. Danach noch ein paar Fotos, Autogramme ;-) und ab ging es wieder in den Tunnel zurück. Das hervorragende Wetter krönte diesen einmaligen Tag noch.

Ein tolles , einmaliges Erlebnis für alle Kinder und auch das Trainerteam.

F4 (U7) mit sehr guten Turnier und Pech im Finale

Am letzten Wochenende der Pfingstferien, waren wir beim G1 Turnier des SV Wielenbach geladen. Mit Giacomo, Jan und Felix fehlten uns immer noch drei wichtige Stammkräfte in unserem Team. Gott sei dank , konnten uns hier Spieler der G2 aushelfen. Die Starnberger starteten etwas holprig und mussten sich erst an die neue Zusammensetzung gewöhnen. Trotzdem konnten sie mit 2:0 gegen den TSV Peissenberg ungefährdet gewinnen.

Im zweiten Spiel ging es gegen den SV Unterhausen, die heute körperlich allen Gegnern komplett unterlegen waren. Trotz Wechsel auf allen Positionen gewannen wir mit 8:0 Toren. Hut ab für die jungen Unterhausener, die ihre Freude das ganze Turnier über nicht verloren.

Im nächsten Spiel ging es gegen die Gastgeber aus Wielenbach. Hier machten die FT´ler ein gutes Spiel und gewannen überzeugend mit 3:1, der 5:0 Erfolg im letzten Gruppenspiel gegen den MTV Berg machte den Gruppensieg perfekt. Halbfinale.

Dort wartete der TSV Murnau. Die ersten zwei Minuten taten wir uns schwer ins Spiel zu finden, war das Tempo jetzt doch deutlich höher als in den Gruppenspielen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, das wir mit 1:0 gewinnen konnten.

Weiterlesen: F4 (U7) mit...

F4 (U7) Turniersieger beim FC Aich

Das war wirklich ein starker Auftritt von unseren F4 (Jhg. 2010) Jungs, am Vatertagsturnier des FC Aich. Sie hatten mit dem SC Olching und dem TSV Gilching gleich zwei starke Teams in der Gruppe. Gegen beide Mannschaften stand am Ende zwar ein knappes 1:0 , jedoch hatte man das Spiel komplett im Griff und ließ keine gefährlichen Torchancen zu, die Starnberger machten zwei hervorragende Spiele.

Im letzten Gruppenspiel gegen die SpVgg Thalkirchen 2 hatte man deutlich gewinnen können, jedoch muss man auch dazu sagen, dass die Thalkirchener körperlich komplett unterlegen waren. Als Gruppensieger zogen die Jungs ins Halbfinale ein, dort wartete dann Thalkirchen 1.

Auch hier wieder sehr stark, tolle Spielzüge und ein hochverdienter 1:0 Erfolg. Die Gegner konnten nur auf Konter lauern, die aber clever von unseren Abwehrspielern entschärft wurden. FINALE.

Weiterlesen: F4 (U7)...

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder