F3 (U7) erkämpft sich ein Unentschieden gegen die F1 (U9) des SC Pöcking

Eine wirklich beeindruckende Leistung zeigten unsere 2006er gegen die großteils 2 Jahre älteren Pöckinger. Der große Platz verlangte den Bambinis vor allem läuferisch wirklich alles ab. Die Pöckinger hatten von Anfang an Probleme in ihr Spiel zu kommen, da die kleinen 09er wenig zuließen. Von Anfang an waren sie konzentriert, bissig und extrem laufstark.

Auch spielerisch konnten die 09er wieder überzeugen und wenn sie in Ballbesitz waren, versuchten sie immer ihren Mitspieler durch einen schönen Pass in Szene zu setzen. Bei Ballbesitz des SC Pöcking waren die Starnberger alle bei ihren Spielern und störten recht früh.

 

Die Starnberger ließen die Pöckinger gar nicht hinten raus spielen und so vielen auch die Tore. Giovanni war extrem wach und fing einen Ball des Pöckinger Torwarts ab, den er sicher verwandelte. Danach waren es die Pöckinger die Ausgleichen konnten.

Auch Danny nutze eine Unaufmerksamkeit und so stand es kurz vor der Halbzeit 2:1. Auch hier konnten die Pöckinger gleich danach ausgleichen. In der zweiten Halbzeit fielen keine Tore mehr. Aber das Spiel war immer spannend. Sowohl die Pöckinger als auch die Starnberger hatten in der Schlussminute den Siegtreffer auf dem Fuß.

Eine wirklich Bärenstarke Leistung zeigten an diesem Tag Andi, Collin, Max, Till, Lennart, Marco, Danny, Giovanni, Adrian und Lukas.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder