F3´ler machen das Schwabenland unsicher

Am vergangenen Wochenende waren wir beim Turnier des TSV Schwabmünchen eingeladen. Ein tolles Event, an welchem 20 Vereine aus dem Augsburger Raum teilnahmen.

Das Niveau war hoch und die Starnberger bei allen Teams noch unbekannt. Gleich im ersten Spiel zeigten die jungen Seelöwen, was sie schon drauf haben und überzeugten vor allem spielerisch das schwäbische Puplikum. Leider nutzten sie nicht konsequent genug ihre Torchancen, was ihnen später noch zum Verhängnis wurde.

Die Vorrunde konnte souverän durchlaufen werden und die jungen Starnberger hatten nach 4 Gruppenspielen 12 Punkte und jeder hatte Angst gegen uns im Halbfinale antreten zu müssen.

Wir mussten dann im Halbfinale gegen den starken TSV Königsbrunn ran. Obwohl wir die klar bessere Mannschaft waren und bis auf eine Chance sich das Spiel nur auf das Königsbrunner Tor bewegte, konnten wir unsere sehr klaren Chancen nicht nutzen und die Partie endete glücklich für Königsbrunn mit 0:0.

Im 7 Meter schießen, erkannte dann der Schiedsrichter auch ein Tor nicht an , bei welchen der Ball Wembley Like von der Latte hinter die Torlinie und wieder raus  sprang und so kamen wir leider nicht ins große Finale.

Das schöne war, dass viele Zuschauer zu uns kamen und uns zu dieser tollen Spielweise gratulierten. Am Ende war es ein sehr guter 3. Platz für die Jungs vom Starnberger See und ein tolles Erlebnis.

Jetzt konzentrieren sich wieder alle auf das nächste Punktspiel am kommenden Freitag gegen unsere eigene F4.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder