F2 Turniersieger

Im dritten und letzten Hallenturnier im Januar schenkten sich die kleinen Seelöwen von der F2 einen Turniersieg.

Obwohl mit nur 6 Spielern angereist trumpften die Starnberger von Beginn an auf. 2:0 im ersten Spiel gegen FC Teutonia, 5:1 im Zweiten gegen DJK Taufkirchen und 0:0 im dritten Spiel der Gruppenphase gegen den stark spielenden PSV München. Platz 1 mit 7:1 Toren.

Im Halbfinale 3:0 gegen die Gastgeber vom TSV Poing. Im Finale gegen FC Teutonia, die  bereits in der Gruppe 2:0 geschlagen wurden, taten man sich etwas schwer, man merkte den Kräfteverlust. Lange stand es 0:0, die Konzentration schwand langsam, so kamen die Kontrahenten zu Führung. Der Trainer dachte es sei jetz vorbei, aber die Jungs schienen das aufgeweckt zu haben und reagierten sofort,  1:1 durch Julian. 35 Sekunden vor Schluss und Verlängerung mit 1 Mann weniger pro minute auf jeder seite bis zum Golden Goal. Tobias, an diesen Tag in Bestform, reagierierte auf ein Torwartfehler sehr schnell und schoss das Siegestor zum 2:1.

Verdienter Sieg, an einen Tag wo wirklich jeder sein Bestes gab und kein Spiel Verloren ging. 12 zu 2 Tore standen am Ende zu Buche, 8 davon Tobias, 2 Jan, 1 Christopher und 1 Julian.

Super Jungs, Respekt!

Euer Trainer

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder