F2 Turniersieger

Im dritten und letzten Hallenturnier im Januar schenkten sich die kleinen Seelöwen von der F2 einen Turniersieg.

Obwohl mit nur 6 Spielern angereist trumpften die Starnberger von Beginn an auf. 2:0 im ersten Spiel gegen FC Teutonia, 5:1 im Zweiten gegen DJK Taufkirchen und 0:0 im dritten Spiel der Gruppenphase gegen den stark spielenden PSV München. Platz 1 mit 7:1 Toren.

Im Halbfinale 3:0 gegen die Gastgeber vom TSV Poing. Im Finale gegen FC Teutonia, die  bereits in der Gruppe 2:0 geschlagen wurden, taten man sich etwas schwer, man merkte den Kräfteverlust. Lange stand es 0:0, die Konzentration schwand langsam, so kamen die Kontrahenten zu Führung. Der Trainer dachte es sei jetz vorbei, aber die Jungs schienen das aufgeweckt zu haben und reagierten sofort,  1:1 durch Julian. 35 Sekunden vor Schluss und Verlängerung mit 1 Mann weniger pro minute auf jeder seite bis zum Golden Goal. Tobias, an diesen Tag in Bestform, reagierierte auf ein Torwartfehler sehr schnell und schoss das Siegestor zum 2:1.

Verdienter Sieg, an einen Tag wo wirklich jeder sein Bestes gab und kein Spiel Verloren ging. 12 zu 2 Tore standen am Ende zu Buche, 8 davon Tobias, 2 Jan, 1 Christopher und 1 Julian.

Super Jungs, Respekt!

Euer Trainer

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Sommer 13.8. - 17.8. MfS

Die Highlights der Saison

Login Vereinsmitglieder