F2 feiert Turniersieg beim MTV Dießen

Unsere F2 durfte heute nach vielen 2. Plätzen endlich einen verdienten Turniersieg feiern. Ferienbedingt war der Kader nicht ganz vollständig und so kamen Quirin (F3), Artöm (G1) und Emil (G3) auch zum Turniereinsatz bei der F2.

Im ersten Spiel ging es gleich gegen den Gastgeber MTV Dießen. Die Starnberger Jungs ließen den Ball gut laufen und erspielten sich zwei schöne Tore. Auch das zweite Spiel gegen gute Peitinger konnten die Starnberger mit 1:0 für sich entscheiden, obwohl mehr Chancen erspielt wurden, ließ der gute Peiniger Torwart nur ein Gegentreffer zu. Quirin konnte in diesem Spiel zwei mal mit Glanzparaden den Sieg retten. Gegen Gilching hatten die Starnberger eindeutig die Nase vorn und gewannen souverän mit 2:0. Das Spiel gegen den FC Aich lief nicht so konzentriert, trotz der 1:0 Führung wirkten die Starnberger nervös und agierten oft unkonzentriert. Quirin im Tor machte einen guten Job und rettete den wichtigen Sieg für die jungen FT´ler. Ein Spiel stand noch gegen die starke Truppe vom SV Planegg bevor, aber schon vor dem Spiel stand fest, dass Starnberg nicht mehr einzuholen ist. So bekamen im letzten Spiel die kleineren Jungs ein wenig mehr Spielzeit und es blieb hier bei einem guten 0:0.

Ein tolles Turnier spielten:

Quirin, Felix, Nico, Christopher, Niklas, Aid, Georgii, Artöm und Emil.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder