Herren mit weiteren 3 Punkten

Unsere Herren hatten diesen Sonntag Tabellenführer DJK Waldram zu Gast. Nachdem unsere Zweite sich der stark besetzten Reserve der Perchtinger in einem umkämpften Spiel knapp mit 3:2 geschlagen geben musste, scheint der Knoten bei unserer Kreisliga Mannschaft endgültig geplatzt zu sein.

"Das war das beste Spiel das ich bisher von unserer Mannschaft gesehen habe" ließ Trainer Rubens Bhardi vernehmen. Auch die Zuschauer waren sich letztendlich einig das das 3:1 hochverdient war.

 

Bereits nach wenigen Minuten konnte Konstantin Schachtner einen langen Ball mit einem Lupfer über den heraus eilenden Torwart der Waldramer im Gehäuse unterbringen. In der ersten Spielhälfte bestimmten die Starnberger das Spiel und nutzten die Räume die Ihnen gelassen wurden. Kurz vor dem Halbzeitpfiff setzte sich Adebola Adejoju links mustergültig durch so das Konstantin die passgenaue Hereingabe nur noch in das Tor prallen lassen mußte.

In der zweiten Hälfte versäumten die Starnberger allerdings nachzulegen so das die Spieler des DJK immer mehr Druck ausüben konnten. Folgerichtig entstand aus einem Standart der Anschlusstreffer.

Den erlösenden dritten Treffer erzielte dann Adebola selbst, nachdem ein zwei Hochkaräter ausgelassen wurden.

Damit schossen sich die Seelöwen in das obere Tabellendrittel und wollen in den nächsten Spielen weiter punkten.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder