E2 mit ansteigender Form, aber nur mit einfachem Punktgewinn

Im Spiel letzte Woche gegen Ascholding fand die FT nur schwer ins Spiel. Vor allem in der ersten Halbzeit war das Spiel der Starnberger geprägt von Ungenauigkeiten im Spielaufbau, mangelnder Laufbereitschaft und einer eher  körperlosen Zweikampfführung. Folgerichtig kassierte man nach einem krassen Abspielfehler auch relativ früh das 0:1. Schöne Spielzüge suchte man in der Folgezeit weiterhin vergeblich auf beiden Seiten, sodass die FT erst durch starke Einzelleistungen zurück ins Spiel kam, und so bis zur Halbzeit noch eine 3:1 Führung herausschießen konnte. Da in der zweiten Hälfte nichts mehr Nennenswertes passierte, war dies auch der Endstand.

 

 

Im gestrigen Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer 1.FC Weidach musste die E2 auf eine ganze Reihe von Stammspielern verzichten, was die Situation vor Anpfiff zunächst nicht unbedingt als besonders vielversprechend erscheinen ließ. Bis kurz vor Schluss war nicht einmal sicher, dass die Mannschaft überhaupt in voller Mannschaftsstärke von 7 Spielern antreten kann. Da sich aber dankenswerter Weise kurzfristig zwei Spieler bereiterklärten in der E2 auszuhelfen, wobei gesagt werden muss, dass beide so spielten als wären sie schon längere Zeit Teil dieser Mannschaft gewesen, konnte man das Spiel sogar mit einem Auswechselspieler bestreiten. Der Spielverlauf ist ziemlich schnell erzählt, die Starnberger Kicker zeigten sich dieses Mal von Beginn an hellwach, kombinationsstark, lauffreudig und bissig in den Zweikämpfen und gewährten so den Spielern des 1.Weidach in Hälfte 1 kaum eine wirkliche Torchance. Vielmehr wurde Weidach in Halbzeit 1 an ihrem eigenen Strafraum eingeschnürt, was sich bald auch im Ergebnis in Form einer 2:0 Führung wiederspiegelte. Leider wurde danach bis zur Halbzeit ein bisschen sehr gönnerhaft mit einer ganzen Reihe von guten Tormöglichkeiten umgegangen. In der 2. Halbzeit fanden die Starnberger, nach einigen Positionswechseln, nie mehr wirklich zu ihrem Spiel. Zwar hatte man durchaus auch noch gute Torchancen um den einen oder anderen Treffer zu erzielen, doch die fehlende eigene Balance im Spiel konnte man damit nicht kaschieren. Folgerichtig kassierte man so noch 2 Treffer nach der Pause und musste am Ende fast noch froh sein, unentschieden gespielt zu haben.

Leider wurde das ansonsten gutklassige E-Jugendspiel auch von einigen unschönen Szenen begleitet, die im Sport absolut KEINEN Platz haben!!!

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Die Highlights der Saison

Login Vereinsmitglieder