E2/U10 beim Hallenturnier in Königsdorf

An einem traditionell kalten sonnigen Wintermorgen startete unsere E2 beim Hallenturnier vom TSV Königsdorf. Im Gegensatz zum letztem Jahr, als unsere Jungs als Turniersieger zurückkehrten, starteten sie diesmal in diesem U11 Feld als U10.

Da unsere jungen Spieler in der Punkterunde schon gut mit dem älterem Jahrgang mithalten konnten waren die Hoffnungen groß. Im Gegensatz zu sonst erwischte die FT einen hervorragenden Start und fertigte den TV Feldkirchen mit 5:0 ab.

Im Anschluß überzeugten unsere Spieler  ebenso gegen den SC Rot Weiss Bad Tölz mit einem 3:0. In euphorischer Stimmung hatte wir nun den TSV Erling Andechs vor der Brust, die aber völlig unbeeindruckt vom Drängen unserer Mannschaft, zwei Fehler im Aufbauspiel kaltschnäuzig ausnützten und sich eine 2:0 Führung erkämpften, die den Schwung der Seelöwen bremste und so nur noch der Anschlußtreffer zum 1:2 Endstand gelang.

Das Selbstbewusstsein war nun etwas angeknackst und gegen den SV 1880 München mußte die Mannschaft sich dann noch mit 0:1 geschlagen geben. Durch diese zwei unnötig verlorengeganenen Spiele war trotz eines 2:1 Sieges gegen den SV Söchering nur noch das Spiel um den 5. Platz zu erreichen. Hier erwartete uns der DJK Penzberg der aber keine Chance gegen unsere wiedererstarkten Spieler hatte, und das Spiel mit 4:2 verlor.

So haben unsere Jungs mit dem 5. Platz, und dem Wissen um die eigenen Fehler noch einigermaßen zufrieden ihren Heimweg angetreten. Bis zum nächsten Jahr, dann aber als E1.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Sommer 13.8. - 17.8. MfS

Die Highlights der Saison

Login Vereinsmitglieder