Arbeitssieg zu Hause für die U10

Bei bestem Fußballwetter war Herrsching am Freitag zu Gast in Starnberg. Für die U10 galt es, das letzte Heimspiel der Hinrunde zu bestreiten.

Nach 10 Minuten konnte Nico D. zum 1:0 treffen, doch es gelang den Seelöwen nicht, noch vor der Halbzeitpause nachzulegen. Die Herrschinger machten ihnen das Leben schwer. Nur Lotti rettete im Tor die Führung in die Halbzeit hinein.

In der Pause hatte die Trainerin jedoch wohl deutliche Worte gefunden, sodass die Starnberger gestärkt und siegessicher wieder ins Spiel starteten.
Leider schaffte es Herrsching, einen Kopfball ins lange Eck zu versenken.

Nun wurde das Spiel körperbetonter von beiden Seiten und kurz vor Schluss erzielte Julian nach einem Abpraller vom gegnerischen Torwart den Siegtreffer zum 2:1 Endstand.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder