Mühsam errungener Sieg der E2

Am Samstag, den 23. September, fand für die jungen Seelöwen ihr erstes Auswärtsspiel der neuen Saison statt.

Nach nur fünf Minuten stand es durch Nico D. schon 1:0 für die Seelöwen aus Starnberg. Langsam fanden sie ins Spiel und führten, Dank Noé nach ca. 10 Minuten Spielzeit mit 2:0. Doch das wollten sich die Pöckinger so nicht gefallen lassen und wehrten sich, was das Spiel der Starnberger deutlich erschwerte. Es wollte nicht so recht in Gang kommen.

In kurzen Momenten schienen sie sich dann wieder an ihr Passspiel zu erinnern und so kam es auch, dass, nach einer Vorlage von Benni, Niklas auf 3:0 erhöhte.

Einen unaufmerksamen Augenblick der Starnberger Abwehr nutzten die Pöckinger zum Gegentreffer aus.

Nach einer genau platzierten Ecke von Nico M. war es für Georgii ein Leichtes, auf 4:1 zu erhöhen.

Daraufhin folgte leider der nächste Gegentreffer. 4:2

Georgii legte für Valentin quer, der zum 5:2 Endstand einnetze.

Alles in allem kann man allerdings sagen, dass noch deutlich Luft nach oben ist was die Konzentration und vor allem die Schnelligkeit unserer Spieler betrifft.

 



Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder