U9 (F1) und U10 (E2) beim FC Bayern



Für vergangenen Sonntag hatte Kleinfeldkoordinatorin Katrin Rumland schon fast traditionell zwei Trainingsspiele für unsere F1 und E2 organisiert. Da sich unsere Jungs immer besonders in spielerischer Hinsicht bei den Bayern gut geschlagen haben sind wir dort mittlerweile ein gern gesehener Gast.

 

So auch diesen Herbst. Bei kaltem Wetter durfte zuerst die F1 sich mit den Bayern Jungs messen. Sie konnten lange das 0:0 halten bis ein schnell ausgeführter Freistoß den überragenden Torwart Anton bezwingen konnte. Aber auch die Starnberger erspielten sich Chancen so das zwangsläufig der Ausgleich fällig wurde. In einem von beiden Seiten flott geführtem Spiel, fiel für beide Mannschaften noch je ein Tor so das der 2:2 Endstand den Spielverlauf gut wiederspiegelte. Ehrenhalber muß man anmerken das der FC Bayern den jeweils ein Jahr jüngeren Jahrgang antreten ließ. Aber aufgrund der Selektion bei den Bayern war ein körperlicher Unterschied nicht wirklich auszumachen. Direkt im Anschluß trat unsere E2 an und geriet schnell nach einer unübersichlichen Strafraumszene in Rückstand. Aber die Seelöwen hielten in einem körperlich sehr engagierten Spiel dagegen und konnten immer wieder ausgleichen, was sogar in eine 4:3 Pausenführung mündete. Allerdings wurden gleich nach Wiederanpfiff, zwei Fehler im Spielaufbau von den Bayern konsequent in Tore verwandelt. Unsere Spieler kämpften sich immer wieder ran was nach diesem torreichen Spiel zu unterschiedlichen Ansichten über das Ergebnis führte. Ob 8:6 oder 7:6 spielt bei einem Trainingsspiel auch nicht die Rolle, schön zu sehen war vielmehr der Ehrgeiz und die Spielfreude aller Jungs auf dem Platz.

 

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder