Team E2 - U10 Junioren - Jahrgang 2008




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainer: Annika Lang

Trainingszeiten: Montag und Mittwoch 17:00 - 18:30 Uhr

Hast Du noch Fragen oder willst Du zum Probetraining kommen?
Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

E2-Jugend Ergebnisse und Tabelle

... lade Liga ...

Auswärtsniederlage zum Hinrunden Abschluss

Die U10 aus Starnberg war bei Eiseskälte zum Auswärtsspiel nach Oberalting Seefeld gereist. Dort hatten wir bisher immer schon Schwierigkeiten mit den gegnerischen Eltern, die immer das Alter unserer Spieler angezweifelt haben und Ausweise und Spielerpässe gefordert hatten. Also konnten wir uns schon mal auf einen unangenehmen Gegner einstellen. Was wir dann aber dort erlebt haben, war nicht mehr normal. Von Anfang an ging der Gegner ausschließlich auf den Mann, sodass unsere Spieler ständig verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten. Die gegnerischen Trainer lobten ihre Spieler für die tolle Spielweise, während unsere Spieler weinend den Platz verließen. Da war es dann auch nebensächlich, dass das Spiel 1:0 für den Gegner ausging. So ein Verhalten verdient eigentlich keinen weiteren Kommentar.

Arbeitssieg zu Hause für die U10

Bei bestem Fußballwetter war Herrsching am Freitag zu Gast in Starnberg. Für die U10 galt es, das letzte Heimspiel der Hinrunde zu bestreiten.

Nach 10 Minuten konnte Nico D. zum 1:0 treffen, doch es gelang den Seelöwen nicht, noch vor der Halbzeitpause nachzulegen. Die Herrschinger machten ihnen das Leben schwer. Nur Lotti rettete im Tor die Führung in die Halbzeit hinein.

In der Pause hatte die Trainerin jedoch wohl deutliche Worte gefunden, sodass die Starnberger gestärkt und siegessicher wieder ins Spiel starteten.
Leider schaffte es Herrsching, einen Kopfball ins lange Eck zu versenken.

Nun wurde das Spiel körperbetonter von beiden Seiten und kurz vor Schluss erzielte Julian nach einem Abpraller vom gegnerischen Torwart den Siegtreffer zum 2:1 Endstand.

Endlich wieder ein Sieg der U10

Am Freitag, den 13.10.2017 ging es für die U10 nach Andechs zum Auswärtsspiel.

Durch eine Einzelaktion von Nico M. ging Starnberg 1:0 in Führung. Danach gelang ihnen nicht mehr allzu viel.

Unsere Torhüterin Lotti hatte noch ein paar gute Paraden und sorgte dafür, dass wir die drei Punkte mit nach Hause nehmen konnten.

Spielerisch ist allerdings noch deutlich Luft nach oben.

Niederlage im strömenden Regen

Weilheim. Der „Lieblingsgegner“ unserer 2008er Seelöwen. Auswärts. Bei strömendem Regen.

Das alles war eine Konstellation, die wohl schon von vornherein zum Scheitern verurteilt war.

Die U10 aus Starnberg fand bei den widrigen Platzverhältnissen und der aggressionsgeladenen Stimmung seitens der Gegner nicht so recht in ihr gewöhnliches Spiel. Mit 4:0 für Weilheim ging es in die Halbzeitpause.


Die zweite Hälfte war dann aus Sicht der Starnberger deutlich besser. Trotz zwei weiterer Tore von Weilheim gelang es den Seelöwen, ihr Passspiel wieder aufzunehmen und schon klappte es auch mit den Toren.

Benni schoss das 6:1 und Niklas traf nach einem wunderschönen Zuspiel von Valentin zum 6:2 Entstand.


Mund abwischen Jungs und weitermachen. Wie gesagt: Weilheim ist ein Kapitel für sich, das es einfach abzuhaken gilt.

Erste Niederlage für die E2

Lokalderby. Erster gegen Zweiter in der Tabelle. Prestigeduell. Der SC Söcking war mit dem Jahrgang 2007 zu Gast in Starnberg.

Die Starnberger Seelöwen der E2 hatten sich viel vorgenommen, in diesem besonderen Spiel die drei Punkte zu Hause zu behalten. Doch leider sollte dies nicht gelingen.

Nach einer guten Anfangsphase fehlte uns am heutigen Spieltag einfach die nötige Konzentration, um mit den körperlich überlegenen Söckingern mitzuhalten. Ungenauen Pässen und der schlechten Laufleistung der Seelöwen war es geschuldet, dass dieses Spiel mit 0:4 verloren ging.

Am Freitag geht es nach Weilheim. Dort gilt es wieder zur gewohnten Stärke zurückzufinden.

Mühsam errungener Sieg der E2

Am Samstag, den 23. September, fand für die jungen Seelöwen ihr erstes Auswärtsspiel der neuen Saison statt.

Nach nur fünf Minuten stand es durch Nico D. schon 1:0 für die Seelöwen aus Starnberg. Langsam fanden sie ins Spiel und führten, Dank Noé nach ca. 10 Minuten Spielzeit mit 2:0. Doch das wollten sich die Pöckinger so nicht gefallen lassen und wehrten sich, was das Spiel der Starnberger deutlich erschwerte. Es wollte nicht so recht in Gang kommen.

In kurzen Momenten schienen sie sich dann wieder an ihr Passspiel zu erinnern und so kam es auch, dass, nach einer Vorlage von Benni, Niklas auf 3:0 erhöhte.

Einen unaufmerksamen Augenblick der Starnberger Abwehr nutzten die Pöckinger zum Gegentreffer aus.

Nach einer genau platzierten Ecke von Nico M. war es für Georgii ein Leichtes, auf 4:1 zu erhöhen.

Daraufhin folgte leider der nächste Gegentreffer. 4:2

Georgii legte für Valentin quer, der zum 5:2 Endstand einnetze.

Alles in allem kann man allerdings sagen, dass noch deutlich Luft nach oben ist was die Konzentration und vor allem die Schnelligkeit unserer Spieler betrifft.

Weiterlesen: Mühsam...

Saisonauftakt für die U10 der FT Starnberg 09

Am Freitag, den 15. September, fand für die jungen Seelöwen ihr erstes Spiel als E-Jugend statt.

Längere Spielzeit, Schiedsrichter, alles Veränderungen, die die Starnberger mit Bravour meisterten.

Sie starteten ab der ersten Minute konzentriert ins Spiel und glänzten durch tolle Passkombinationen.
Die ersten Torchancen ließen nicht lange auf sich warten, doch das Glück war nicht auf unserer Seite.
Zum Glück erlöste Nico die Mannschaft und brachte die Starnberger in Führung. Bis zum Halbzeitpfiff überzeugten die Seelöwen weiterhin mit überragendem Fußball und Teamgeist und machten es den Feldafinger schwer über die Mittellinie zu kommen, die jedoch mindestens genauso viel Kampf zeigten und stark verteidigten. 

In der zweiten Halbzeit ließen die Starnberger nicht nach, sondern spielten noch konzentrierter und selbstbewusster.
Auch das Glück kehrte zu uns zurück und so dauerte es nicht lange bis die erwarteten Tore fielen. Die Feldafinger hatten keine Chance gegen das gute Zusammenspiel und die schnellen Kombinationen unserer Jungs, die sich wirklich selbst übertrafen.
Den Zuschauern war bis zum Ende ein tolles Spiel mit schönem Fußball geboten, bei dem es Spaß macht zuzugucken. 

Tore: 2x Benni, 2x Nico D., 1x Valle, 1x Niki, 1x Nico M

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder