D2 Jugend - U12 Jahrgang 2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainer: Sebastian Menzel

Trainingszeiten: Dienstag, Donnerstag 17:15 Uhr - 18:45 Uhr

Hast Du Fragen oder möchtest Du zum Probetraining kommen?
Schreib mir eine E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Ergebnisse und Tabelle

 

... lade Liga ...

D2 weiter in der Erfolgsspur

Auch der MTV Berg hatte mit seiner D2 keine Chance. In einem einseitigen Auswärtsspiel machten die jungen Seelöwen pemanent Druck. So entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Die seltenen Konter bescherten den Bergern allerdings einen Treffer, als der Keeper nach der ersten Rettungstat dem Abstauber nichts mehr entgegensetzen konnte und ein Verteidiger dann den Torschuss mit der Hand verhinderte, blieb dem Schiedsrichter nur der 8m Pfiff.

Es blieb bei diesem einen Treffer, während die 09er selbst derer 6 erzielten. So kann man von einem souveränen Sieg sprechen, der in dieser Höhe auch völlig in Ordnung ging.

D2 mit überzeugendem Rückrundenstart

Ersatzgeschwächte Feldafinger mussten eine 6:0 Schlappe gegen unsere D2 hinnehmen. Das 1:0 fiel bereits in den ersten Minuten. Danach bestimmten die jungen Seelöwen das Spiel.

Der Mannschaft kann eindeutig eine gute Weiterentwicklung attestiert werden. Der ein oder andere Ballverlust im Kombinationsspiel sorgte zwar für brenzlige Situationen vor dem eigenem Kasten aber mit etwas Glück und Geschick blieb die Weste weiß.

Damit setzte sich unsere Mannschaft in der Spitzengruppe als Dritter fest, allerdings stehen die Spiele gegen die Ersten noch aus.

12. Mann gewinnt das Hallenturnier des SC Percha

Für das traditionelle Hallenturnier des SC Percha in der Brunnangerhalle, hatten wir unsere D2 gemeldet.

Ein großer Teil unserer D1, die am Vormittag bereits ihr erstes Punktspiel bestritten haben, hatten sich zum Anfeuern auf der Tribüne eingefunden.

Als sich herausstellte das eine Mannschaft nicht erschienen war, reagierte D2 Trainer Bekim promt, und trommelte die Jungs aus unserer D1 zusammen. Es begann eine rege Suche, nach übrigen Stutzen, Hosen und Trikots, einige Ausrüstungsteile wurden von Eltern noch gebracht.

Weiterlesen: 12. Mann...

D2 mit überzeugender Vorstellung

Mit einem stolzen 13:0 feierten die Seelöwen einen klaren Sieg über den SV Söcking.

Über die ganze Spielzeit überlegen konnte man teilweise sehr schönen Kombinationsfußball sehen. Der Starnberger Torwart Simon musste nur einmal ernsthaft eingreifen.

Trainer Bekim konnte alle seine Spieler zum Einsatz bringen und stellte mehrfach um. Da der Kader groß ist und immer wieder eine andere Aufstellung an den Start geht, können die Jungs nicht ganz so eingespielt sein. In Anbetracht dessen ist die Entwicklung der Mannschaft sehr gut.

So kann es weitergehen!

D2 überzeugt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung

Mit Spielfreude und 100% Einsatz aller Spieler über die gesamte Spielzeit ließen die 09er unseren Nachbarn von SC Percha kaum Räume für deren Spiel.

Immer wieder tauchten die Starnberger gefährlich vor dem Perchaer Tor auf, allein die Chancenverwertung war heute noch verbesserungswürdig. So gingen die beiden Teams nach zwei Starnberger Pfostentreffern mit 1:1 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit zogen die 09er weiter konsequent ihr Spiel auf und erhöhten verdient auf 3:1. Nach einer Unaufmerksamkeit kam Percha noch einmal auf 3:2 ran, aber nur wenige Minuten später machten die Starnberger mit dem 4:2 den Sieg klar. Tolle Leistung Jungs! Weitere Bilder hier.

D2 verschenkt Punkte gegen Ligafavorit TSV Schäftlarn

"Vor dem Spiel hätte ich einen Punkt aus dem 2:2 gegen den führenden TSV Schäftlarn mitgenommen, nach dem Spiel muss ich sagen, dass wir heute zwei Punkte verschenkt haben" so Trainer Bekim Huseini.

Die D2 der Seelöwen war heute über lange Phasen des Spiels die spielbestimmende Mannschaft, zeigte immer wieder schnelle und direkte Kombination, versäumte es aber schon in Halbzeit eins nach einem Pfostenknaller zwei weitere Großchancen zu verwerten und den Sack zuzumachen.

Die Defensive der 09er machte sich heute hingegen selbst das Leben schwer und kassierte zwei vermeidbare Gegentreffer. Für weitere Bilder hier klicken.

D2 mit zweitem Sieg

Nachdem am Samstag bereits die D1 ihr Punktspiel gegen den ESV Penzberg klar für sich entscheiden konnte, ließ unsere D2 am Sonntag nichts anbrennen.

Die Gäste vom MTV Berg konnten sich in keiner Phase des Spieles große Spielanteile verschaffen und mußten schlussendlich mit einem 0:3 (0:2) nach Hause fahren.

Besonders erfreulich, aus meiner Sicht als Jugendleiter war das sich auch zahlreiche Spieler der D1 eingefunden haben um Ihre Kollegen als Fans zu unterstützen. Das spricht für einen hervorragendem Teamgeist und Zusammenhalt der Jahrgänge 2001 und 2002, sowie für eine tolle Trainerarbeit von Sascha, Gerald, Bekim und Ingo. Besten Dank hierfür!

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder