D1 Jugend - U13 - Jahrgänge 2004 und 2005

Trainer: Gerald Lang, Radek Biernat

Trainingszeiten: Dienstag, Mittwoch 17:30 - 19:00 Uhr Freitag 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Hast Du Fragen oder möchtest Du zum Probetraining kommen?
Schreib mir eine E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

D-Jugend Ergebnisse und Tabelle

 

... lade Liga ...

D1 lässt Punkt in Unterammergau liegen

Bei wunderschönem Frühlingswetter und gut bespielbarem Platz erging es der 09er D1 gegen die JFG Ammertal heute beinahe so wie im Hinspiel. Zwei einstudierte Standardsituationen - eine Ecke und ein Freistoß - genügten den Ammertalern für zwei Treffer und drei Punkte.

Die auf einigen Positionen veränderte Starnberger "Elf" fand vor allem in Halbzeit zwei immer besser ins Spiel und belohnte sich ca. 10 Minuten vor Spielende mit dem verdienten Anschlusstreffer. Die Ammertaler gerieten jetzt stark unter Druck, konnten den Spielstand aber bis zum Schlusspfiff verteidigen.

Weiterlesen: D1 lässt...

D-Jugend verabschiedet ihren langjährigen Jugendtrainer

"Einige der Jungs kenne ich schon seit der G-Jugend, da fällt der Abschied schon sehr schwer", so der langjährige Trainer Cosimo Agostinacchio, der die D1 zur Rückrunde an den C-Jugendtrainer Heiko Marquardt übergibt.

Das Team hatte unter der langjährigen Leitung des Italieners viele Erfolge gefeiert, herausragend war die souveräne E1-Meisterschaft (alle Spiele gewonnen, + 76 Tore) die respektable Teilnahme am internationalen E.on-Cup und das Erreichen des Bezirksfinales des Merkus-Cups.

Weiterlesen: D-Jugend...

D1 bei Hallenmeisterschaft als Turniersieger in der Endrunde

Mit 7 Spielern des jüngeren D-Jugend Jahrgangs sicherten sich die jungen 09er mit 13 Punkten und 13:5 Toren als Turniersieger den Einzug in die Gruppen-Endrunde der BFV-Hallenmeisterschaften.

Von Anfang an hoch motiviert und konzentriert waren die Starnberger heute nicht zu schlagen. Zwei feste 4er-Teams von Feldspielern spielten jeweils 5 Minuten pro Spiel.

Nach den ersten vier Siegen war den 09ern der Turniersieg bereits nicht mehr zu nehmen und so konnte das magere 1:1 im letzten Spiel gegen den SV Eschenlohe den Jungs die Laune am Feiern nicht mehr trüben. Weiter so!

D1 mit 5:1 Heimsieg gegen TSV Farchant

Mit einem ungefährdeten 5:1 Hiemsieg gegen den TSV Farchant setzt sich unsere D1 vom Tabellenkeller ab.

Schon in der ersten Halbzeit machten die jungen 09er mit einem 3:0 alles klar, so dass die Kräfte in Halbzeit zwei für ein paar der Jungs geschont werden konnten, die im Anschluss noch bei unserer C-Jugend aushalfen.

Für weitere Bilder hier klicken.

D1 kommt immer besser in Schwung

Die überwiegend mit einem jüngeren Jahrgang antretende D1 war heute zu Gast beim FSV Höhenrain. Von Anfang an konzentriert und sehr engagiert begegneten die jungen 09er den Höhenrainern die gesamte Partie über auf Augenhöhe.

Nach schönem Zuspiel von Felix überlistete AJ nach etwa 8 Minuten mit einem sehenswerten Fernschuss den zu weit vor dem Tor stehenden Torwart der Höhenrainer.

Die Gastgeber konnten ihre körperliche Überlegenheit nur selten umsetzen, es waren eher die wuseligen Angreifer der Starnberger, allen voran Nik, die die Höhenrainer immer wieder in Verlegenheit brachten.

Weiterlesen: D1 kommt...

D1 nach engagiertem und gutem Spiel wieder ohne Belohnung

Die ersten Minuten beim Auswärtsspiel gegen die JFG Osterseen in Seeshaupt gehörten den Gastgebern. Dann aber wurden die jungen 09er spielbestimmender, kombinierten sich immer wieder gefährlich vors Tor der JFG und gingen nach einem sehr schönen Zuspiel von Lukas durch Nik zielsicher verwandelt und verdient mit 1:0 in Führung.

Knapp 10 Minuten später gelang der JFG in einer unübersichtlichen Situation im Strafraum der Starnberger der Ausgleich. Die vorangegangene Abseitsposition war für den Schiedsrichter im Gewühl der Spieler wohl nicht zu erkennen.

Weiterlesen: D1 nach...

D1 – viel Kampf, wenig Spiel und am Ende kein Punkt

Es war ein sehr kampfbetontes Spiel heute gegen die D-Jugend der JFG Ammertal. Beide Teams arbeiteten sehr engagiert und aggressiv gegen den Ball. Häufige Ballverluste im Mittelfeld waren die Folge und prägten auf beiden Seiten das Spiel. Schön herausgespielte Kombinationen und Torraumszenen blieben eher eine Seltenheit.

Eine Spezialität der Ammertaler waren deren direkte Freistöße, die auf ihrer Seite zu den wenigen Torchancen führten. Schon der erste knallte an den Pfosten, einige weitere neben das Tor. In Halbzeit zwei waren es dann auch die beiden gefährlichen Distanzschützen, die drei Punkte für Ammertal herausholten.

Weiterlesen: D1 – viel...

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder