D1 Jugend - U13 - Jahrgang 2005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainer: Gerald Lang

Trainingszeiten: Montag, Mittwoch 17:30 - 19:00 Uhr Freitag 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Hast Du Fragen oder möchtest Du zum Probetraining kommen?
Schreib mir eine E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

D-Jugend Ergebnisse und Tabelle

 

... lade Liga ...

U13 weiterhin Tabellenführer

Nach einer sehr intensiven Trainingswoche empfing man die JFG Amperspitz an der Ottostrasse. Nach 2 verletzungsbedingten bzw. familiären Absagen musste die 3er Kette gleich auf 3 Positionen umgestellt werden, damit war ein geordneter Spielaufbau nicht möglich. Die einstudierten Automatismen gingen verloren. Das Team vergab gleich mehrere 100 prozentigen Torchancen, somit konnte dann nur durch eine einstudierte Ecke ein Tor erzielt werden. In der 2. Halbzeit wurden die Beine von Minute zu Minute schwerer, so dass nur noch ein weiteres Tor erzielt werden konnte. Es war ein verdienter Sieg, der um ein paar Tore zu niedrig ausfiel. Ein großes Kompliment an den E- Jugend Spieler Tim, der ein tollen Einstand in der D1 feierte. Am nächsten Wochenende kommt es zum großen Showdown gegen den punktgleichen Tabellenzweiten JFG Wolfratshausen.

D1 erkämpft sich 3er

Sichtlich erleichtert wurde nach dem Schlusspfiff abgeschlagen. Traditionell sind die Unterpfaffenhofener eine harte Nuß für unsere 2002er. Bislang war jede Begegnung heiß umkämpft und jeder hatte mal das bessere Ende für sich.

Bei diesem Kreisligaspiel wurde auf einem eher eng markierten Platz kein Zentimeter hergeschenkt. Den besseren Start erwischten die Gastgeber aus Unterpfaffenhofen. Sie machten Druck und erspielten sich mehrere Torchancen. Doch mit der Fortdauer des Spiels verschaffen sich unsere Seelöwen immer mehr Spielanteile. Zum Pausentee stand es immer noch 0:0, erst ein Strafstoß für die 09er brachte das erste Tor.

Beide Mannschaften kämpften weiter mit leichten spielerischen Vorteilen für die 09er. Als der Gegner in den letzten Minuten nochmal auf den Ausgleich drängte, schloss Elian einen mustergültigen Konter mit einem Heber über den heranstürmenden Torwart aus halbrechter Position ab. 2:0 willkommen in der Kreisliga!

U13 bleibt dran

Mit einem ungefährdetem 5:0 behauptet sich unsere D1 weiter ganz oben in der Tabelle.

Die Gäste vom TUS Holzkirchen konnten nur ein einziges mal gefährlich vor das Tor der Starnberger kommen. Als der Trainer bereits mehreren Spieler unserer D2 Einsatzzeiten gab, blieb die Abstimmung etwas auf der Strecke, die resultierende 1:1 Situation entschied der Starnberger Keeper für sich und so mußten die Holzkirchner torlos von der Ottostraße nach Hause fahren.

Insgesamt wieder eine überzeugende Vorstellung, auch wenn man den Ball teilweise vor die Füße gelegt bekam.

Erster Punktverlust der D1

Im samstäglichen Kreisligaspiel traf unsere Mannschaft auf den SC Fürstenfeldbruck 2. Die Jungs des SC waren von Anfang an aggressiv und gut eingestellt. Etwas überrascht von der Gegenwehr fehlte anfangs die gewohnte Ruhe. Ein grober Abwehrschnitzer servierte den Fürstenfeldbruckern das 1:0.

Mit zunehmender Spieldauer bekamen die Seelöwen das Spiel immer besser in den Griff fanden aber kein Mittel gegen die quirligen und aggressiven Verteidiger vom SC FFB. Die Außenstürmer wurden teilweise gedoppelt, so dass im letzten Spieldrittel der letzte Pass nicht gespielt werden konnte.

Weiterlesen: Erster...

U13 D1, D2, D3 = 9 Punkte

Samstag war D-Jugendtag, alle 3 Mannschaften konnten voll punkten. Hier als erstes ein Bericht des Kreisligaspiels das Zuhause im Rudi Hack Stadion ausgetragen wurde.

Die JFG Ammersee West war angereist und setzte unsere D1 in den ersten Minuten stark unter Druck. Doch mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Seelöwen das Heft und konnten dann durch einen Strafstoß in Führung gehen. Danach erspielten sich die 09er wieder einige Chancen die bis zum 4:0 Endstand in Tore umgemünzt wurden.

Weiterlesen: U13 D1, D2,...

U13 mit gefühltem 7:0

Fast slapsstickcharakter hatte die Chancenverwertung unserer Seelöwen beim Auswärtsspiel in Deisenhofen. Absolut spielbestimmend kontrolliert und abgeklärt wurde der Kasten des Deisenhofener Keepers angegriffen.

Trotz vieler teilweise überragend herausgespielter Möglichkeiten brachten die Jungs in den 60 Minuten "nur" 3 Treffer im Gehäuse unter. Davon war einer ein direkt verwandelter Freistoß.

Der FC Deisenhofen wurde zu keiner Zeit gefährlich, eigene Fehler wurden sofort mit Nachsetzen ausgebügelt so das der Starnberger Torwart nur beim Spielaufbau zum Einsatz kam.

Normalerweise rächt sich das Jungs! Mehr Glück beim nächsten mal.

D1 startet in die Kreisliga mit 3:0

Gespannt waren alle Zuschauer wie sich uns unsere D-Jugend nach dem Aufstieg in der Kreisliga präsentieren würde. Zu Gast war der Lengrieser SC

Von Anfang an kontrollierten die Seelöwen das Spiel. Mit strukturiertem Aufbau erarbeiteten sich die 09er eine Chance nach der anderen.

3 mal klingelte es in der 1. Halbzeit im Kasten des Lengrieser Torwarts.

In der 2. Hälfte wurde das Spiel der Starnberger etwas harmloser da viele Pässe in Tiefe keinen Abnehmer fanden. Da aber die Lengrieser ihre einzige Chance vergaben blieb es beim verdienten 3:0.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder