D1 Jugend - U13 - Jahrgang 2005

Trainer: Gerald Lang

Trainingszeiten: Dienstag, Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr Freitag 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Hast Du Fragen oder möchtest Du zum Probetraining kommen?
Schreib mir eine E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

D-Jugend Ergebnisse und Tabelle

 

... lade Liga ...

Erster Punktverlust der D1

Im samstäglichen Kreisligaspiel traf unsere Mannschaft auf den SC Fürstenfeldbruck 2. Die Jungs des SC waren von Anfang an aggressiv und gut eingestellt. Etwas überrascht von der Gegenwehr fehlte anfangs die gewohnte Ruhe. Ein grober Abwehrschnitzer servierte den Fürstenfeldbruckern das 1:0.

Mit zunehmender Spieldauer bekamen die Seelöwen das Spiel immer besser in den Griff fanden aber kein Mittel gegen die quirligen und aggressiven Verteidiger vom SC FFB. Die Außenstürmer wurden teilweise gedoppelt, so dass im letzten Spieldrittel der letzte Pass nicht gespielt werden konnte.

Weiterlesen: Erster...

U13 D1, D2, D3 = 9 Punkte

Samstag war D-Jugendtag, alle 3 Mannschaften konnten voll punkten. Hier als erstes ein Bericht des Kreisligaspiels das Zuhause im Rudi Hack Stadion ausgetragen wurde.

Die JFG Ammersee West war angereist und setzte unsere D1 in den ersten Minuten stark unter Druck. Doch mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Seelöwen das Heft und konnten dann durch einen Strafstoß in Führung gehen. Danach erspielten sich die 09er wieder einige Chancen die bis zum 4:0 Endstand in Tore umgemünzt wurden.

Weiterlesen: U13 D1, D2,...

U13 mit gefühltem 7:0

Fast slapsstickcharakter hatte die Chancenverwertung unserer Seelöwen beim Auswärtsspiel in Deisenhofen. Absolut spielbestimmend kontrolliert und abgeklärt wurde der Kasten des Deisenhofener Keepers angegriffen.

Trotz vieler teilweise überragend herausgespielter Möglichkeiten brachten die Jungs in den 60 Minuten "nur" 3 Treffer im Gehäuse unter. Davon war einer ein direkt verwandelter Freistoß.

Der FC Deisenhofen wurde zu keiner Zeit gefährlich, eigene Fehler wurden sofort mit Nachsetzen ausgebügelt so das der Starnberger Torwart nur beim Spielaufbau zum Einsatz kam.

Normalerweise rächt sich das Jungs! Mehr Glück beim nächsten mal.

D1 startet in die Kreisliga mit 3:0

Gespannt waren alle Zuschauer wie sich uns unsere D-Jugend nach dem Aufstieg in der Kreisliga präsentieren würde. Zu Gast war der Lengrieser SC

Von Anfang an kontrollierten die Seelöwen das Spiel. Mit strukturiertem Aufbau erarbeiteten sich die 09er eine Chance nach der anderen.

3 mal klingelte es in der 1. Halbzeit im Kasten des Lengrieser Torwarts.

In der 2. Hälfte wurde das Spiel der Starnberger etwas harmloser da viele Pässe in Tiefe keinen Abnehmer fanden. Da aber die Lengrieser ihre einzige Chance vergaben blieb es beim verdienten 3:0.

U13 "keine 10 Tore"

Am Sonntag spielte unsere U13 gegen die JFG Wolfratshausen II. Nachdem man in der Vorbereitung schon gegen die Kreisliga-Mannschaft von Wolfratshausen mit 9:0 gewonnen hat, war das einzige Ziel der JFG'ler "keine 10 Tore" zu bekommen.

Dementsprechend spielte sie auch, nämlich gar nicht. Sie standen mit acht Spielern am Strafraum, ohne in der ersten Halbzeit auch nur die Absicht zu haben, auf das Tor der Starnberger zu spielen. Folgerichtig war es für die Seelöwen schwer, doch konnten sie in der ersten Halbzeit das 1:0 erzielen.

Weiterlesen: U13 "keine...

U13 vorzeitig Meister


Nun war es soweit, 5 Spieltage vor Saisonende konnte die Meisterschaft festgemacht werden! Das Spiel gegen den TSV Murnau war wie erwartet, eins der schwierigeren Art. Die Murnauer sind mit Abstand spielerisch, taktisch und von der Disziplin das beste Team in der Liga.

Somit kam es in der ersten Halbzeit zu einem interessanten Spiel, dass überwiegend von Taktik geprägt war. Die Seelöwen waren auf hohem Ballbesitz aus, die Murnauer standen tief, verteidigten sehr flexibel und mit großem läuferischen Aufwand.

Weiterlesen: U13...

U13 siegt im Lokalderby

Der Tabellenerste gegen den Zweiten, Starnberg gegen Berg, ein Lokalderby, eigentlich alles Voraussetzungen für ein spannendes Spiel. Doch sehr schnell wurde klar, dass es eine einseitige Partie wird. Der MTV Berg hat in diesem Spitzenspiel nicht den Hauch einer Chance und somit gewannen die Seelöwen völlig verdient mit 7:0.

Die FT'ler setzen die taktischen Vorgaben des Trainerteams nahezu perfekt um und konnten das Spiel ganz klar bestimmen. Es wurde sehr variabel gespielt und der Gegner bekam keinerlei Zugriff auf die Starnberger Spieler.

Das war nun der 17. Sieg im 17. Spiel, so langsam aber sicher darf man sich auf den Aufstieg in die Kreisliga freuen.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder