D1 bei Hallenmeisterschaft als Turniersieger in der Endrunde

Mit 7 Spielern des jüngeren D-Jugend Jahrgangs sicherten sich die jungen 09er mit 13 Punkten und 13:5 Toren als Turniersieger den Einzug in die Gruppen-Endrunde der BFV-Hallenmeisterschaften.

Von Anfang an hoch motiviert und konzentriert waren die Starnberger heute nicht zu schlagen. Zwei feste 4er-Teams von Feldspielern spielten jeweils 5 Minuten pro Spiel.

Nach den ersten vier Siegen war den 09ern der Turniersieg bereits nicht mehr zu nehmen und so konnte das magere 1:1 im letzten Spiel gegen den SV Eschenlohe den Jungs die Laune am Feiern nicht mehr trüben. Weiter so!