2001er erreichen den 5. Platz im Bezirksfinale des Merkur Cups

In der Vorrunde fehlte den jungen Seelöwen beim entscheidenden 2:2 gegen den SV Heimstetten genau ein Tor für die Halbfinalqualifikation beim Bezirksfinale des Merkur Cups in Dorfen.

Dann wäre auch der Einzug ins Finale der 8 besten Mannschaften des größten E-Jugend Turniers der Weltmachbar gewesen.

"Wir hatten mit dem FC Bayern München und dem SV Heimstetten die beiden Finalisten in unserer Gruppe, eine schwierige Aufgabe für die Jungs, mit einem denkbar knappen Ausgang."

 

Mit dem erreichten 5. Platz im Bezirksfinale blicken die 2001er dennoch stolz auf diese Saison zurück.

Der Merkur Cup ist wirklich ein besonderes Highlight der E-Jugend und wir wünschen unseren 2002ern in der kommenden Saison eine spannende und erfolgreiche Teilnahme an diesem Event!

Und schon am nächsten Wochenende steht ein weiteres tolles Turnier an, unser Ernsting's Family Cup im heimischen Rudi-Hack-Stadion.