U13 schlägt innerhalb einer Woche den Gruppenersten und den Gruppenzweiten

Die überwiegend mit 2001ern spielende D2 fasst immer besser Fuß in der D-Jugend.

Sehr engagiert, mit einer hohen Laufbereitschaft und ansehnlichem Kombinationsspiel dominierten die E-Jugendlichen in dieser Woche den Tabellenersten JFG Osterssen (2:0) und den Taballenzweiten SV Söcking (2:1).

"Das gibt uns viel Hoffnung für die kommende Saison in der Kreisklasse" freut sich Trainer Cosimo Agostinacchio.

Am Samstag qualifizierten sich die Jungs dann auch noch für das Kreisfinale des Merkur-Cups. Weiter so Jungs!