Hohe Niederlage und leider nicht unverdient für die D1

Dritter Spieltag in der BOL. Auswärtsspiel. TSV 1860 München – wieder ein Nachwuchsleistungszentrum als Gegner.

Der Versuch von dieser Tatsache völlig unbeeindruckt ins Spiel zu finden, glückte den Starnbergern leider nicht. Immerhin hat es eine viertel Stunde gedauert, bis es in unserem Kasten geklingelt hat. Mit einem 2:0 für die Gastgeber ging es dann in die Halbzeitpause.

Leider konnten die Starnberger mit dem extrem hohen Tempo nicht ganz mithalten. Jeder Versuch unserer Jungs, auch nur ansatzweise ein Spiel aufzubauen, wurde auf clevere Art und Weise vom Gegner unterbunden.

Danach folgten die „Einschläge“ fast im Minutentakt zum 6:0 Endstand.

Für den Zuschauer (und wahrscheinlich auch für unsere Spieler) wirkte es oft, als hätte Sechzig doppelt so viele Spieler auf dem Platz. Sie waren einfach überall. Auf dem Foto auch sehr gut zu erkennen ;-)

Nichtsdestotrotz dürfen wir uns davon nicht einschüchtern lassen und konsequent weiter arbeiten, denn der nächste Gegner heißt….

FC Bayern München.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder