Wieder nicht belohnt!

Der zweite Spieltag der D1 war wieder ein Heimspiel. Diesmal war der SC E. Freising zu Gast in Starnberg.

Von Beginn an war es ein konzentriertes Spiel der Seelöwen mit dem Ziel ein schnelles Tor zu machen. Nach mehreren guten Torchancen unserer Jungs wollte der Ball, wie auch schon im letzten Spiel, einfach nicht über die Linie. Und so ging es mit einem 0:0 unentschieden in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit hatte noch nicht einmal richtig begonnen, da fiel auch schon der Gegentreffer. Nach einem Pass in die Tiefe, stand die Nr. 7 der Freisinger allein vor unserem Tor und vollstreckte eiskalt zum 0:1.

Die Starnberger ließen sich jedoch nicht entmutigen und kämpften weiter um jeden Ball. Sie hatten den Gegner – wie auch schon in der ersten Hälfte – gut im Griff und einige Chancen, den Ausgleichstreffer zu erzielen. Leider ohne Erfolg.

Wieder einmal belohnt sich die D1 nicht für ihren Kampfgeist und ihre Arbeitsleistung und überlässt dem Gegner, der sich mit einer einzelnen Aktion den Sieg sicherte, den Erfolg.

Erneut steht eine intensive Trainingswoche an, denn nächste Woche steht das erste BOL-Auswärtsspiel an und der Gegner heißt TSV 1860 München.

 


Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder