Grau, grauer … D1; 0:1 verloren

Anders lässt sich der heutige Auftritt nach dem bereits letzte Woche stattgefundenen desaströsen Auftritt der D1 („grauer Samstag“) nicht beschreiben. Heute folgte Teil II aus der Episode „Verteilung der Punkte“. Spielerisch lässt sich gar nicht viel schreiben. Zwei Mannschaften, die beide spielerisch den Zuschauern nichts zu bieten hatten und ein Tor, das aus einer Kette dreier aufeinanderfolgender Fehler in der Abwehr stattfand. Der Abwehr hier aber an dem Ergebnis eine Verantwortung zu zuschieben wäre zu kurz gegriffen, denn obwohl Starnberg vielleicht etwas mehr Torchancen hatte, vermochte hieraus vorne keiner etwas Zählbares zu machen. Nein, diese Mannschaft hat heute nicht unverdient verloren, denn sie vermochte es während des gesamten Spieles kaum etwas zu zeigen, was kreisligatauglich erscheint. Wie gelähmt scheinen die Spieler zu sein. Zaghaft im Zuspiel, zurückhaltend im Zweikampf und ohne Mut und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Aussicht auf Besserung? Hoffentlich, nur woher?

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder