B-Jugend - U17 Jahrgänge 2001 und 2002

Trainer: Maximilian Dietze

Trainingszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Du möchtest nächste Saison dabei sein? Mail an Max, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

 

B-Jugend Ergebnisse und Tabelle

 

... lade Liga ...

Niederlage mit bitterem Beigeschmack

Das Nachholspiel am letzten Mittwoch in Geretsried ging trotz engagierter Seelöwen mit 3:0 verloren. Beim 1:0 für Geretsried haben wir bei einem Eckball für Geretsried geschlafen, weil wir nicht konsequent genug den Ball verteidigt haben. Das 2:0 fiel nach einem Ballverlust durch einen Konter. Dann gab es eine Situation, bei der ein geretsrieder Spieler unserem Spieler bei einem Kopfballduell mit dem Ellenbogen auf die Nase geschlagen hat. Der Schiedsrichter entschied auf Freistoß für Geretsried, weil er angeblich vorher ein Foulspiel von uns gesehen hatte. Bevor dieser Freistoß ausgeführt wurde, gab es einen Tritt von einem unserer Spieler gegen einen geretsrieder Spieler. Der Schiedsrichter entschied dann auf einen Feldverweis auf Dauer für unseren Spieler. Nach dem Spiel habe ich unseren Spieler befragt. Dieser äußerte mir gegenüber, dass er über die gesamte Spielzeit von zwei geretsrieder Spielern auf eine äußerst unflätige Art und Weise beschimpft und beleidigt wurde. Der Wortlaut dieser Beleidigungen ist mir bekannt, ich möchte jedoch darauf verzichten, das hier zu zitieren. Diese Art der Ausbildung von Jugendspielern sollte von den Verantwortlichen Trainern von Geretsried unterbunden werden, wenn sie davon Kenntnis haben sollten. Es war mir ein wichtige Bedürfnis, das zuletzt geschriebene zum Ausdruck zu bringen.

B Jugend belohnt sich mit einem verdienten Sieg

Nachdem schon beim letzten Spiel gegen den Tabellenführer ein Punkt drin war, hat sich unsere Mannschaft mit einem klaren Sieg gegen Altenerding die ersten drei Punkte gesichert. Mitentscheidend war, dass wir nicht nur als ein Superteam aufgetreten sind, sondern auch die Tatsache, dass wir immer mehr die im Training geübten Dinge auch im Wettkampf umsetzen.

Die Laufbereitschaft ohne Ball war wieder besser als in den letzten beiden Spielen. So zeigt sich, dass die sehr gute Konzentration in der Trainingsarbeit immer mehr Früchte trägt. So haben wir dem Gegner über fast das gesamte Spiel keine klaren Chancen ermöglicht. Auch in der Spieleröffnung werden wir immer ruhiger und abgeklärter. Trotzdem müssen wir immer weiter konzentriert arbeiten, um uns weiter zu verbessern.

Unnötigen Niederlage gegen Tabellenführer

Leider konnten wir gegen den derzeitigen Tabellenführer keinen Punktgewinn verzeichnen. In der ersten Halbzeit haben wir das Spiel aus der Deffensive heraus gut kontrolliert. Leider war das Spiel in der Offensive zu mutlos. Da müssen wir viel mutiger werden und durch Laufbereitschaft den Gegner mehr unter Druck setzen. Das ist uns in der zweiten Halbzeit besser gelungen. Das zeigte sich dadurch, dass der Gegner immer mehr Probleme bekam, was wir leider nicht in Torerfolege umsetzen konnten. Zu allem Unglück mussten wir nach einem Freistoß gegen uns das 0:1 hinnehmen. Im witeren Spielverlauf hatten wir einige Chancen zum Ausgleich, doch der ist uns leider nicht gelungen. Die Mannschaft hätte es verdient. Wir sind auf einem guten Weg.

Trotz gutem Spiel kein Erfolg

Das erste Heimspiel gegen den Aufsteiger ging trotz einer insgesamt guten Leistung mit 0.3 verloren. Da kurzfristig unser Torhüter wegen Krankheit ausfiel, mussten wir einen Feldspieler ins Tor stellen. Dieser hat vor allem in der ersten Halbzeit wenig zu tun gehabt. Weiterhin hat er durch eine gute Spieleröffnung uns einen hohen Ballbesitzanteil gesichert. Dies führte dazu, dass wir mit schönen Kombinationen den Gegner immer wieder vor Probleme gestellt haben, da wir schnell über die Außenpositionen gespielt haben. Leider fehlte uns bei einigen guten Hereingaben ein Vollstrecker im Zentrum. So ging es mit 0:0 in die Pause. In der 62. Minute konnte unser Torhüter einen langen Ball nur abklatschen und der gegnerische Spieler brauchte den Ball nur noch ins Tor zu köpfen. Nach einem verlorenen Zweikampf in der 75. Minute mussten wir dann sogar das 0:2 hinnehmen, obwohl wir deutlich spielbestimmend waren und einen direkten Freistoß ans Lattenkreuz gesetzt haben. Kurze Zeit später fiel nach einem lang gespielten Freistoß gegen uns aus dem Mittelkreis noch das 0:3 Endergebnis.

U17 sucht Torwart für das Projekt "Wiederaufstieg Landesliga"

Die U17 der FT Starnberg 09 sucht einen Torwart des Jahrgangs '97 oder '98. Dich erwartet ein ambitioniertes Team, das in diesem Jahr aus der BOL wieder zurück in die Landesliga möchte.

Außerdem ein umfangreiches Programm in der Sommervorbereitung, mit vielen Highlights. Wie Testspielen gegen den FC Bayern München und regelmäßiges Torwarttraining über die ganze Saison hinweg.

Für uns zählt nicht, dass du schon BOL oder höher gespielt hast, sondern vor allem dass du motiviert und engagiert bist, und den Willen hast, dich zu entwickeln. Interesse? Dann melde dich bitte bei unserem B-Jugend Trainer André Bugl unter der 0151 581 697 51.

Das Wunder, das nicht wahr wurde - B1 plant für die BOL

Am Ende hat es nicht ganz gereicht. Trotz einer guten Leistung im Derby gegen Planegg am letzten Spieltag, konnte die U17 der FT Starnberg 09 das kleine Wunder des Klassenerhalts in der Landesliga doch nicht mehr wahrmachen.

Jetzt gilt es, sich mit der neuen B1 auf die Bezirksoberliga vorzubereiten, um in der kommenden Saison den direkten Wiederaufstieg anzupeilen. Und damit wird nicht lang gewartet…

Weiterlesen: Das Wunder,...

Talentsichtung - U17 Landesliga


Fußball ist DEINE große Leidenschaft? Es gibt für DICH nichts schöneres, als auf dem Platz zu stehen? Und DU strebst nach mehr und willst dich in den höheren Spielklassen beweisen?

Dann bist DU bei der FT Starnberg 09 auf jeden Fall richtig - DEIN WEG als Fußballer IST UNSER ZIEL.

 

Weiterlesen: Talentsichtung...

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Sommer 13.8. - 17.8. MfS

Die Highlights der Saison

Login Vereinsmitglieder