B-Jugend - U17 Jahrgänge 2000 und 2001

Trainer: Dion Idoko

Trainingszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Du möchtest nächste Saison dabei sein? Mail an Dion Idoko, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

 

B-Jugend Ergebnisse und Tabelle

 

... lade Liga ...

U17 mit fünf Spielen ohne Niederlage in Folge und 13 Punkten

Jetzt sind wir schon seit fünf Spielen ungeschlagen und haben 13 Punkte geholt. Wie wichtig diese Serie ist, zeigt die Tabelle. Man ist noch lange nicht gesichert. Im heutigen Spiel gegen SV Polling konnten wir schon vor der Halbzeit den Sieg unter Dach und Fach bringen.

Weiterlesen: U17 mit...

Deutlicher Sieg

Die Mannschaft spielt sich immer besser ein. Gegen den Tabellenvorletzten war letztendlich zur Halbzeit alles klar. Es wurden klare Torchancen herausgespielt und auch ausgenutzt. Mit solch einer geschlossenen Mannschaftsleistung können wir zuversichtlich in die nächsten Spiele gehen. Wir müssen allerdings ganz konsequent weiterarbeiten und uns weiterentwickeln. Das gilt für jeden Spieler in jedem Training und in jedem Spiel. Wir dürfen uns auf keinen Fall auf den Lorbeeren der letzten Spiele ausruhen.

Ingolf Junietz ( Trainer U 17 )

U 17 Auswärtspunkt beim Tabellendritten

Leider mussten wir zum Auswärtsspiel in Peiting nur mit einem Ersatzspieler antreten, da 2 Spieler kurzfristig wegen Krankheit absagen mussten. Obwohl wir gegen den Dritten der aktuellen Tabelle angetreten sind, wollten wir die Peitinger von Anfang an mit offensivem Pressing unter Druck setzen. Das ist uns auch gelungen und der Tabellendritte versuchte es nur noch mit langen Bällen. Diese landeten entweder bei unseren Innenverteidigern oder bei unserem Torhüter. Nach etwa 3 Minuten landete ein direkter Freistoß als Bogenlampe glücklich in unserem Tor zum 1:0 für die Peitinger. Wir haben uns dadurch nicht beeindrucken lassen

Weiterlesen: U 17...

U17 findet Anschluss ans Mittelfeld

Durch einen 2:1 Sieg konnte unsere U 17 den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle herstellen. Nach dem es zur Halbzeit trotz einiger guter Torchancen nur 0:0 stand, haben wir durch zwei gut herausgespielte Kombinationen einen 2:0 Vorsprung herausarbeiten können. Zu dieser Zeit haben wir gut kombiniert und guten Fußball gespielt. Durch einen Fehler mussten wir den Anschlusstreffer hinnehmen.

Danach wurden wir wieder einmal zu unruhig und haben das Spiel nicht mehr gut genug kontrolliert. Letztendlich ist der Sieg aufgrund der besseren Spielanteile und der besseren Torchancen mehr als verdient.

Weiterlesen: U17 findet...

U17 Unglückliche Niederlage

Mit nur zwei Auswechselspielern konnten wir in Unterpfaffenhofen antreten. Aber trotzdem haben wir in der Anfangsphase das Spiel gut im Griff gehabt. Wir gingen durch einen Strafstoß sogar mit 1:0 in Führung. Im weiteren Verlauf des Spiels haben wir den Gegner gut kontrolliert.

Dennoch mussten wir den Ausgleich und einen 3:1 Rückstand hinnehmen. Dabei wurde ein von uns direkt verwandelter Eckball und ein direkter Freistoß, der von der Unterkante der Latte hinter der Torlinie landete, vom Schiedsrichter nicht anerkannt. Trotzdem konnten wir noch auf 3:2 verkürzen.

Weiterlesen: U17...

U17 - der Knoten ist geplatzt

Endlich haben wir uns durch eine engagierte Laufleistung selbst belohnt. Eine grandiose Leistung unseres Torhüters in einigen brenzligen Situationen hat einige Gegentore verhindert. Andererseits gingen wir nach gutem Kombinationsspiel und starker Laufarbeit ohne Ball schnell mit 2:0 in Führung.

Diese konnten wir noch vor der Pause auf 3:0 erhöhen. Kurz nach der Halbzeit erzielten wir das 4:0. Die Tore fielen vor allem, weil wir immer konsequent nachgesetzt haben. Nach dem 4:0 konnte der Gegner nach einem Freistoß in einer unübersichtlichen Situation das 4:1 erzielen. Danach waren wir einige Minuten zu ungeordnet. Wir haben uns jedoch schnell wieder gefangen und die Grundordnung wiedergefunden.

Das 5:1 rundet die gute Mannschaftsleistung ab. Wir haben uns als Team gezeigt und das müssen wir in den nächsten Spielen weiter tun. Dann werden wir auch weitere Erfolgserlebnisse verbuchen können.

Torwart zusammengetreten und 2:0 verloren

Dieser Spielbericht fällt mir nicht leicht, aber es muss einiges dazu gesagt werden. Wir haben einen Sieg nicht verdient, weil wir nur ein bis zwei halbe Torchancen hatten. Eine Unverschämtheit ist jedoch die Leistung und das Verhalten des Schiedsrichters ab der 30. Minute. Zu diesem Zeitpunkt hat er einen unserer Spieler mit der roten Karte des Feldes verwiesen. Dieser Spieler ist vorher überhaupt nicht durch unsportliches Spiel auffällig geworden. Bei einer Laufaktion in Richtung eines Gegenspielers ist er im Rasen hängengeblieben und ins Stolpern geraten. Dabei hat er einen Gegenspieler am Bein getroffen. Kein Spieler von Hausham hat irgendwie reklamiert. Der Schiedsrichter zeigte ihm die rote Karte und alle waren verwundert. In der Halbzeit ging unser Spieler zum Schiedsrichter und hat die Situation ruhig erklärt. Ohne den Spieler anzuschauen, schrie er laut, dass er ruhig sein solle. Weiterhin sagte er überlaut, dass bei Treten die rote Karte zu zeigen sei. Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass unser Kapitän mehr als 10 Mal auch von hinten gefoult wurde. Das blieb für den Gegner ohne Konsequenzen. Beim Stand von 0:0 wehrte unser Torwart einen langen Ball mit der Brust ab. Der gegnerische Spieler ging in dieser Situation mit gestrecktem Fuß auf das Knie unseres Torwarts und verletzte ihn so schwer, dass er nicht mehr weiterspielen konnte. Auch diese Foulspiel hatte keine Konsequenzen. Als einige Spieler den Schiedsrichter auf diese Situationen hingewiesen haben, wurden sie vom Schiedsrichter nur angeschrien mit den Worten: Was wollt ihr denn überhaupt? Er hat nicht nur einen Spieler angeschrien.

Wir Trainer sollen unsere Spieler zu fairem Verhalten erziehen. Wie soll man das bei 15 - 16 jährigen noch schaffen, wenn ein noch junger Schiedsrichter sich so verhält. Da fehlen mir die Worte. Der Wechsel unseres Torwarts hat dazu geführt, dass der Ersatztorwart zwei Fehler gemacht hat, die so nicht passiert wären. Nach mehr als dreißigjähriger Trainertätigkeit fragt man sich da, ob es überhaupt noch Sinn macht.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder