U17 gewinnt beim FC Ergolding

Mit einem mehr als verdientem Sieg kamen die Seelöwen vom Match aus Ergolding zurück. Über die gesamte Spielzeit dominierten die Seelöwen das Geschehen und hätte Ergoldings Keeper nicht mehrmals hervorragend gehalten, wäre zur Pause schon alles klar gewesen für die Starnberger Truppe.

Angriff auf Angriff rollte auf das Ergoldinger Tor doch der Ball wollte einfach nicht rein. Vom Heimteam war nichts zu sehen in Durchgang 1 bis auf einen harmlosen Schuss nach gut 35 Minuten. Nach dem Wechsel das gleiche Bild und da hatten die Starnberger mehr Glück als Silvio Braun energisch nachsetzte und die Kugel trocken versenkte zum verdienten 1:0 für sein Team in der 45min.

Danach konnte sich Ergoldings Torwart weiter auszeichnen als er erneut eine Reihe bester Torgelegenheiten vereitelte. Doch wie es in solchen Spielen oft der Fall sein kann, hatten die Ergoldinger fünf Minuten vor dem Ende ihre Einzigste , aber auch dickste Chance als die Starnberger nicht im Bilde waren und Keeper Henrik Hundesrügge zweimal glänzend für sein Team den knappen Vorsprung festhalten konnte.

So konnten die Seelöwen am Ende froh sein über den Auswärtserfolg der aber aufgrund der Spielanteile und Torchancen viel deutlicher hätte ausfallen müssen.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Sommer 13.8. - 17.8. MfS

Die Highlights der Saison

Login Vereinsmitglieder