A-Jugend - U19 Jahrgänge 1998 und 1999

Trainerteam:

Radek Biernat, Tel: 0179 6816797 oder Mail an  This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Trainingszeiten: Mo. + Di. + Do. 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

 

A-Jugend Ergebnisse und Tabelle

 

... lade Liga ...

U19 spielfrei und Testniederlage gegen die MIS

Das spielfreie Wochenende nutzten die U19 Seelöwen für ein Testspiel gegen die Munich International School und verloren nach 3:0 Halbzeitführung am Ende mit 3:5. Da am Sonntag insgesamt 12 Spieler bei der Ersten Mannschaft und U18 aushalfen nutzte man das Testspiel um mit zwei unterschiedlichen Aufstellungen Halbzeit/Halbzeit zu spielen. Während man die erste Halbzeit noch klar dominierte, brachte die zweite Halbzeit Ernüchterung.

Trainer Marchner resümierte: "auf dem fantastischen Platz der MIS haben wir bis auf die Anfangsphase

Weiterlesen: U19...

U19 Seelöwen mit 0:2 Sieg im Derby gegen Geretsried

Die U19 konnte mit einem 0:2 (0:0) Sieg im Derby gegen den TuS Geretsried wieder Punkten. Dabei wurde es das erwartete schwierige Spiel. Auf dem kleinen Kunstrasen des TuS entwickelte sich ein temporeiches Spiel mit vielen Zweikämpfen. Die Starnberger erwischten einen guten Start, nach 15 Minuten konnte der TuS aber mehr Spielanteile für sich verbuchen. Chancen gab es auf beiden Seiten aber wenig. Nach der Halbzeit wieder ein ähnliches Bild, viel Kampf im Mittelfeld, wenig Tormöglichkeiten. Nach der Halbzeit die Seelowen aber wieder besser als vor der Halbzeit. In der 58. Minute dann die Führung für die FT, ab diesem Zeitpunkt drehten die Starnberger selbstbewusst

Weiterlesen: U19...

U19 mit schwieriger Aufgabe und knapper Niederlage

Die U19 Seelöwen hatten dieses Wochenende eine schwierige Aufgabe zu meistern.

Mit dem TSV Nördlingen empfingen die Seelöwen den Tabellenzweiten der Landesliga. Dabei mussten die Starnberger aufgrund eines Organisationsfehlers zeitgleich mit der Ersten Herrenmannschaft spielen, so blieb nur der Kunstrasen als Spielort übrig.

Dazu halfen insgesamt acht Spieler bei der U18 sowie der Herrenmannschaft aus. Trotz der schwierigen Umstände gelang den Seelöwen ein guter Start.

Weiterlesen: U19 mit...

U19 mit 1:0 Sieg - Chancenverwertung mangelhaft

Im Auswärtsspiel bei der TSV Aindling konnten die U19 Seelöwen mit 0:1 (0:1) gewinnen. Dabei starteten die Seelöwen perfekt ins Spiel und konnten nach 8 Minuten in Führung gehen. Der TSV der es daraufhin beinahe ausschliesslich mit langen Bällen auf ihren Stürmer versuchten ermöglichte den Seelöwen kaum Zugriff ins Spiel. Gefährlich wurde es aber nur nach Standards. Die letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit gehörten dann wieder klar den Starnbergern. Aus zwei Alleingängen auf den Aindlinger Keeper konnte die Führung jedoch nicht ausgebaut werden. So ging es weiterhin spannend in die zweite Halbzeit.

Weiterlesen: U19 mit 1:0...

U19 - dreimal geführt - am Ende 3:4 verloren

Die U19 Seelöwen verlieren mit 3:4 (2:2) nach einem intensiven Spiel über 90 Minuten. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt.

Dreimal geführt, am Ende mit 3:4 verloren. Dabei begann das Spiel optimal für die Seelöwen. Nach der 1:0 Führung gab es mehrfach Chancen zum 2:0, darunter zweimal Latte, individuelle Fehler brachten die JFG Neuburg immer wieder ins Spiel.

Nach der Halbzeit die 3:2 Führung, auch danach wieder gute Chancen, doch es sprang wieder nur Aluminium heraus. Ein völlig unverständliches Handspiel und der daraus folgende Elfmeter führte zum 3:3.

Weiterlesen: U19 -...

U19 - 400km Fahrt, schwach gespielt aber 3:2 gewonnen

Beim TSV Regen konnten die U19 Seelöwen mit einem 2:3 Sieg (2:2) die lange Heimreise wieder antreten.

In einem erschreckend schwachen Spiel ging der TSV früh in Führung, die Seelöwen konnten aber innerhalb von fünf Minuten mit zwei Toren das Spiel wieder an sich reißen, doch der kampfstarke TSV erzielte kurz darauf wieder das 2:2.

Acht Minuten nach der Halbzeit konnten die Starnberger allerdings wieder die Führung zum 2:3 Endstand erzielen.

Weiterlesen: U19 - 400km...

U19 schlägt sich selbst

In einem bis zum Schluss spannenden Spiel unterlagen die U19 Seelöwen dem TSV 1860 Rosenheim mit 2:3 (0:2).

Dabei fiel in der 12. Minute die komplette Innenverteidigung der Starnberger aus, bei einem Zusammenprall verletzten sich beide Spieler so schwer, dass beide ins Krankenhaus mussten.

Nach einer langen Spielunterbrechung mussten die Seelöwen improvisieren, die folgenden zehn Minuten sollten spielentscheidend sein, denn die Seelöwen benötigten diese Zeit um sich nach den Umstellungen erst wieder zurecht zu finden.

Weiterlesen: U19 schlägt...

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder