Herren zweite Mannschaft

 

Trainer: Dieter Glavanich

Trainer: Thomas Kalt

 

Ergebnisse und Tabelle C-Klasse

 

... lade Liga ...

Zweite Mannschaft siegt in Andechs

Trotz einer nicht überzeugenden Leistung konnte unsere zweite Mannschaft durch einen 1:0 Sieg in Andechs den Platz in der Spitzengruppe festigen. In der ersten Halbzeit war eine Mannschaft auf dem Platz, bei der sich fast jeder Spieler mehr mit den Fehlern seiner Mitspieler befasst hat, als mit sich selbst. So kann es nicht gehen. Wenn ich auf dem Platz bin und in einer Mannschaft Fußball spiele, ist es meine Pflicht, alles was ich läuferisch kann, für meine Mannschaft zu tun und zu kämpfen. Wenn ich nur mit dem Ball laufe und den Ball nicht zu meinem Mitspieler passe, sollte ich mir vielleicht eher eine Einzelsportart suchen. Da bin ich nur für mich allein verantwortlich. In der zweiten Halbzeit wurde es etwas besser. Aber liegt noch viel Arbeit vor uns.

Ingolf Junietz Abteilungsleiter Fußball FT Starnberg 09

Starnberger Reserve lässt nichts anbrennen

Das heutige Auswärtsspiel gegen den TSV Pentenried 2 war eine klare Sache. Bei etwas Regen und gegen 10 Pentenrieder stand es zur Halbzeit bereits 3:0 für Starnberg.

Die Starnberger drückten permanent auf das gegnerische Tor und so war der Halbzeitstand noch eher schmeichelhaft für die Spieler vom TSV.

Verstärkt durch 3 AH Spieler spielten die Seelöwen in der 2. Hälfte nun gegen 11 Pentenrieder weiter auf.

Unser Torwart Didi der erstmals seit langem wieder bei einem Punktspiel zwischen den Pfosten stand konnte

Weiterlesen: Starnberger...

U23 spielt die Saison mit Anstand zu Ende

Die U23 Seelöwen verloren in ihrem letzten Spiel einer schwierigen Rückrunde gegen Gernlinden mit 4:0 (1:0). Aufgrund kurzfristiger Absagen konnte die Mannschaft nur 10 Spieler vorweisen, die jedoch trotz des CL Finales engagiert zur Sache gingen und die ersten 45 Minuten gut dagegen hielten und sich sogar zwei Hochkaräter zum 1:1 erspielten. In der zweiten Halbzeit wurde der Druck der Gernlindner immer größer und Gernlinden konnte vor allem in der Schlussphase eine Menge Torchancen vorweisen, die allerdings nur mangelhaft zu Ende gespielt wurden. Die Gegentore 2,3 und 4 waren allesamt Starnberger Geschenke,

Weiterlesen: U23 spielt...

U23 holt Punkt gegen Tabellenführer mit nur 10 Mann

Die Starnberger U23 konnte heute trotz 5 A-Jugendlicher nur 10 Mann gegen den Tabellenführer aufbieten. Mit einer taktisch hervorragenden Leistung und einer tollen Einstellung holten die Seelöwen einen Punkt (1:1) nach 1:0 Halbzeitführung.

Einzig der Schiedsrichter konnte den Starnberger heute den Dreier nehmen, ein Elfmeter für die Herrschinger brachte das 1:1, der Elfmeter selbst ist vielen schleierhaft. Dabei hätten die Starnberger es in der eigenen Hand gehabt, denn trotz Unterzahl kamen sie mehrfach zu hervorragenden Torchancen, das Tor für die Starnberger erzielte U19 Spieler Philip Binder, hätte aber noch ein weiteres machen müssen.

Weiterlesen: U23 holt...

U23 überwintert auf Aufstiegsplatz

Die Starnberger U23 überwintert auf dem Tabellenplatz zwei und bekleidet aktuell den Relegationsplatz um den Aufstieg in die Kreisliga. Einzig der TSV FFB West hat bei gleicher Punktzahl noch ein Spiel weniger, der TSV FFB West trifft aber im ersten Rückspiel auf den souveränen Tabellenführer TSV Herrsching.

Im ersten Spiel haben die Seelöwen also gleich die Möglichkeit Punkte gut zu machen. Die U23 hält sich damit alle Chancen auf den direkten Wiederaufstieg offen. Nach anfänglichen großen Bedenken bezüglich der Kaderbreite überzeugten die Starnberger mit Teamgeist und guten Leistungen.

Weiterlesen: U23...

U23 gewinnt deutlich mit 8:3 gegen Eichenau

Auch die Starnberger U23 feierte dieses Wochenende einen Sieg und das sogar deutlicher als erwartet.

Mit 8:3 fertigte man den FC Eichenau ab. Dabei standen die Vorzeichen gar nicht so gut. Stürmer Matthias Fink und Torgarant Stefan Nikolic fehlten, mit einem einzigen Auswechselspieler und einem angeschlagenen Marchner sah es nach einem schwierigen Spiel aus, doch die Seelöwen konterten heute eiskalt.

Nach 70 Minuten stand es bereits 7:1, in der Schlussphase liessen die Starnberger ein wenig nach, der FC Eichenau allerdings nicht.

Weiterlesen: U23 gewinnt...

U23 zum Mitfavoriten erklärt

Im Spitzenduell der Kreisklasse Zugspitze 1 konnten die U23 Seelöwen den Tabellenführer mit einem klaren 2:0 besiegen und schliessen damit zum Punktegleichstand nach fünf Spielen auf. Der Herrschinger Trainer erklärte daraufhin die Starnberger gleich zum Mitfavoriten.

Für die Herrschinger gab es gegen die Seelöwen wenig zu holen, der Sieg hätte eigentlich weit deutlicher ausfallen müssen, der klare Sieg war allerdings in keiner Spielphase gefährdet. Glück für die U23 war aber auch die Verstärkung aus der Ersten Mannschaft. Die U23 konnte gleich auf 4 Akteure aus dem Landesligalager zurück greifen.

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder